PS4-Firmware 6.00 - Update ist jetzt live, keine neuen Features

Wer gehofft hatte, dass das große Firmware-Update 6.00 viele Neuerungen für die PS4 bringen wird, dürfte nun enttäuscht sein. Das Update ist live und verbessert lediglich die System-Performance.

von Hannes Rossow,
13.09.2018 11:55 Uhr

Das neue Firmware-Update der PS4 ist inhaltlich eher entäuschend.Das neue Firmware-Update der PS4 ist inhaltlich eher entäuschend.

PS4-Besitzer können ab sofort die nächste, größere Firmware-Version von Sonys Konsole herunterladen. Das Update 6.00 ist etwa 450 MB groß, allzu lange sollte der Download also nicht dauern. Sollte der Download nicht automatisch starten, könnt ihr das System-Update auch manuell starten. Viele Online-Funktionen sind deaktiviert, bis das Update durchgeführt wurde.

Was steckt im PS4-Update 6.00?

Keine neuen Features: Obwohl die neue Firmware-Version einen größeren Meilenstein für die PS4 bedeutet, sind die tatsächlichen Patch Notes eher bescheiden gehalten. Laut Sony verbessert das Update die System-Performance der PS4. Das ist dieselbe Formulierung, die auch für all die kleineren Firmware-Updates benutzt wird.

Neue PSN-Suche schon live: In der Beta-Phase des Updates durften sich ausgewählte Tester bereits über die neue, verbesserte Suche im PlayStation Store freuen. Anstatt jeden Buchstaben einzeln zu suchen und eingeben zu müssen, kann nun auch ganz normal die übliche Texteingabe-Funktion der PS4 genutzt werden. Diese kleine Neuerung ging aber schon im Vorfeld für alle User live.

Es bleibt abzuwarten, ob die Firmware-Version doch noch ein paar Überraschungen für uns bereithält, die Sony nicht prominent vorgestellt hat.

Sind euch weitere Verbesserungen aufgefallen?


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen