PS4 - Firmware-Update 4.50 bringt morgen Boost Mode für PS4 Pro & mehr

Morgen erscheint das PS4-Firmware-Update 4.50, das unter anderem den Boost Mode für PS4 Pro und Verbesserungen für PlayStation VR mitbringt.

von Tim Hödl,
08.03.2017 16:05 Uhr

Die PS4 erhält morgen das Firmware-Update 4.50 mit einigen neuen Features.Die PS4 erhält morgen das Firmware-Update 4.50 mit einigen neuen Features.

Vor wenigen Tagen war es noch ein Gerücht, nun haben wir die offizielle Bestätigung: Am 9. März 2017 veröffentlicht Sony das Firmware-Update 4.50 für PS4, das unter anderem Support für externe Festplatten, einige Verbesserungen für PlayStation VR und den Boost Mode auf PS4 Pro umfasst.

Die wichtigsten Neuerungen des Firmware-Updates 4.50 für PS4, PS4 Pro und PlayStation VR

Wer seine PS4 um zusätzlichen Speicherplatz erweitern will, kann dies dank dem Firmware-Update 4.50 mithilfe einer externen Festplatte erledigen. Dafür schließt ihr ein entsprechendes Modell mit mindestens USB 3.0 an eure PS4 an und formatiert sie über "Einstellungen", "Geräte", "USB-Speichergeräte". Von nun an dient euch die externe Festplatte als erweiterter Speicher und Ablageort für Downloads. Zumindest, solange ihr nicht die Verbindung zwischen ihr und eurer PS4 trennt.

"Hinweis zur Kompatibilität von externen Festplattenlaufwerken: USB 3.0 oder höher, zwischen 250 GB (Minimum) und 8 TB (Maximum). Um die externe Festplatte wieder sicher zu entfernen, haltet auf dem Controller die PS-Taste gedrückt. Wählt dann "Ton/Geräte" und anschließend im Schnellmenü die Option "Verwendung des erweiterten Speichers beenden" aus."

PS4 - Nutzer klagen über lahme Menüs & lange Ladezeiten

Für PlayStation VR-Besitzer hält das PS4-Firmware-Update 4.50 gleich mehrere Verbesserungen bereit. Zum einen hat Sony einen Fehler behoben, der auftreten kann, wenn ihr aus einem Spiel in den Home-Bildschirm wechselt. Zum anderen unterstützt PSVR 3D-Blu-rays und bietet eine optimierte Auflösung im Kinomodus.

"Wenn die Bildschirmgröße auf PS VR auf Klein oder Mittel eingestellt ist, steigt mit diesem Update die Bildfrequenz von im Kinomodus angesehenen Inhalten von 90 Hz auf 120 Hz."

PS4 Pro-Besitzer bekommen mit dem Firmware-Update 4.50 den Boost Mode. Dieses Feature soll die Performance bei Spielen erhöhen, die keinen speziellen PS4 Pro-Patch erhalten haben. Den Boost Mode findet ihr unter "Einstellungen", "System".

PS4 Pro - Boost Mode: Diese Spiele profitieren am meisten

Zu den weiteren Neuerungen des PS4-Firmware-Updates 4.50 zählen beispielsweise ein Sprach-Chat für Remote Play, personalisierte Wallpaper und Profilfarben oder zusätzliche Privatsphäre-Einstellungen.

Wie gefallen euch die Neuerungen des PS4-Firmware-Updates 4.50?

PS4 Pro - Für wen lohnt sich die neue Sony-Konsole? 10:24 PS4 Pro - Für wen lohnt sich die neue Sony-Konsole?


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen