PS4: Sony führt zur Einstimmung auf die PS5 neue PSN-Avatare ein

Nicht mehr lange, dann erscheint Sonys Next-Gen-Konsole PS5. Wollt ihr euch jetzt schon auf den Launch einstellen, dann stehen euch wieder neue Avatare für das PSN zur Verfügung.

von Andreas Bertits,
30.10.2020 17:33 Uhr

Sony bietet euch wieder neue Avatare an. Sony bietet euch wieder neue Avatare an.

Bereits mit dem Firmware-Update 8.00 hat Sony 71 neue Avatare für das PSN eingeführt. Nun legt das Unternehmen noch eine Schippe drauf und ihr könnt euch erneut aus einer Reihe von Spielen euer Profilbild heraussuchen.

Stimmt euch auf die PS5 ein: Mit diesen weiteren Avataren will euch Sony auf den Launch der PS5 einstimmen. Denn es handelt sich bei den Bildern um Figuren aus den kommenden PS5-Spielen. So könnt ihr euch Sackboy aus Sackboy: A Big Adventure, Aloy aus Horzion 2: Forbidden West oder Ratchet aus dem nächsten Ratchet und Clank-Spiel sowie weitere lustige Figuren aussuchen. Selbst Charaktere aus dem kürzlich verschobenen Destruction AllStars sind mit dabei.

Link zum Twitter-Inhalt

Da kommt noch mehr!

Sony hat noch mehr in der Pipeline: Die neuen Avatare stehen euch seit dem gestrigen 29. Oktober zum Download zur Verfügung. Allerdings erklärte Sony bereits, dass diese neuen Bilder nur die Spitze des Eisbergs darstellen, eine Art Vorgeschmack auf das, was noch kommt. Es befinden sich viele weitere Avatare in Vorbereitung. Wann diese veröffentlicht werden, ist noch nicht klar.

Es ist jedoch denkbar, dass ihr sie euch dann zum Launch der PS5 herunterladen könnt, um euch ein neues PSN-Profilbild zuzulegen, welches aussagt, dass ihr Besitzer einer Next-Gen-Konsole seid.

Aber auch mit den jetzt schon veröffentlichten Avataren ist es möglich, eure PS4 zumindest ein wenig auf den Release der PS5 einzustimmen. Sucht euch einfach ein Bild aus einem der kommenden PS5-Titel aus und schon steigt die Vorfreude auf den Release der Konsole, der am 19. November stattfindet.

Holt ihr euch die neuen Avatare? Habt ihr schon einen Favoriten?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.