PS4 - Patch für Firmware-Update 5.0 löst Zugangsprobleme der Beta-User

Sony bietet einen neuen Patch für die PS4-Firmware. Das Update löst das Problem mancher Spieler, die nach dem Update 4.74 Zugangsprobleme zur Beta des Firmware-Updates 5.0 hatten.

von Nastassja Scherling,
22.09.2017 12:00 Uhr

Für die PS4 erscheint ein neuer Patch. Für die PS4 erscheint ein neuer Patch.

Das in der vergangenen Woche veröffentlichte Firmware-Update 4.74 für die PS4 brachte zwar eine verbesserte System-Performance, führte bei einigen Spielern allerdings auch zu Problemen. Beta-Nutzer der kommenden PS4-Firmware 5.0 hatten nach dem Download Zugangsschwierigkeiten zum Testprogramm.

Ordner und andere Inhalte, die sich im Rahmen des Beta-Zugriffs auf der Konsole befanden, wurden durch das Update 4.74 gelöscht. Sony erkannte das Problem und bietet ab sofort ein neues Update, mit dem Tester erneut Zugriff auf die 5.0-Beta und die entsprechenden Daten erhalten.

Das große Update 5.0 soll unter anderem Twitch-Streaming mit 1080p und 60 Bildern pro Sekunde und diverse andere Features mit sich bringen. Wann die PS4-Firmware 5.0 offiziell erscheint und für jedermann verfügbar sein wird, steht aktuell noch nicht fest.

FIFA 18 - PS4 gegen PS4 Pro im Grafikvergleich 2:57 FIFA 18 - PS4 gegen PS4 Pro im Grafikvergleich

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.