Adventskalender 2019

PS4 Pro bei GameStop eintauschen: So günstig war sie noch nie

Bei GameStop könnt ihr wieder einmal eine PS4 Pro eintauschen, diesmal bekommt ihr die Konsole für 79,99 Euro - Ihr müsst aber einiges beachten.

von Linda Sprenger,
08.11.2019 10:53 Uhr

Bei GameStop könnt ihr wieder eine PS4 Pro eintauschen. Bei GameStop könnt ihr wieder eine PS4 Pro eintauschen.

Alle paar Monate könnt ihr bei GameStop alte Konsolen gegen eine neue eintauschen. Und genau so eine Trade-In-Aktion startet der Händler jetzt wieder für die PS4 Pro. Wer seine alte PS4 und Spiele über die Ladentheke reicht, bekommt eine neue PS4 Pro für 79,99 Euro Anzahlung.

Jedoch müsst ihr dabei einige Dinge beachten. Zum Beispiel könnt ihr nicht jedes erdenkliche PS4-Spiel eintauschen und eure alte PS4 muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Aber fangen wir mit den Kernpunkten der Aktion an.

Wann startet der PS4 Pro Trade-In? Am 8. November 2019, also am heutigen Freitag.

Für wen lohnt sich die PS4 Pro? PS4 (Slim) vs PS4 Pro im Vergleich.

So funktioniert die PS4 Pro-Eintauchaktion

Was ihr bekommt: Bis zum 24. November 2019 könnt ihr euch eine neue PS4 Pro mit 1TB-Festplatte gegen eine Anzahlung in Höhe von 79,99 Euro reservieren.

  • Als Bestätigung erhaltet ihr im jeweiligen GameStop-Laden einen Abholschein mit Abholdatum

Was ihr mitbringen müsst: Bei Reservierung oder zum vereinbarten Abholtermin müsst ihr eure gebrauchte PS4 Konsole samt funktionstüchtigem DualShock 4-Controller und drei PS4-Spiele im Laden abgeben.

  • Laut GameStop könnt ihr auch weniger als 3 Spiele eintauschen. Die Zuzahlung erhöht sich je Spiel um 13,00 €.
  • Ihr könnt statt einem Spiel auch einen weiteren Controller über die Theke reichen - Beispielsweise zwei Controller und zwei Spiele

Wann erhaltet ihr die PS4 Pro? Habt ihr das alles beachtet, dann könnt ihr eure PS4 Pro zum vereinbarten Termin im Laden abholen. Die Konsole bekommt ihr frühestens am 25. November und spätestens am 7. Dezember.

Die PS4 Pro - Sonys leistungsstärkeres PS4-Upgrade. Die PS4 Pro - Sonys leistungsstärkeres PS4-Upgrade.

Was ihr bei der Eintauschaktion beachten müsst

Wie bei den letzten Eintauschaktionen müsst ihr einige Punkte beachten, bevor ihr den Deal überhaupt wahrnehmen könnt.

In welchem Zustand eure alte PS4 sein muss

Normale Gebrauchsspuren sind laut GameStop okay. Wobei die Entscheidung, ob eure Konsole angenommen wird, letztendlich wohl beim GameStop-Mitarbeiter liegt, der eure PS4 vorher prüft. Achtet zudem darauf, dass das Garantiesiegel der PS4 noch sichtbar, bzw nicht allzu beschädigt ist.

Wo ist das Garantiesiegel der PS4? Auf der Rückseite eurer Konsole:

Das PS4-Siegel auf der Rückseite. Das PS4-Siegel auf der Rückseite.

Eure gebrauchte PS4 muss laut GameStop zu 100 Prozent funktionstüchtig sein. Außerdem muss folgendes PS4-Zubehör zwingend mit eingetauscht werden:

  • Der Original-Controller von Sony
  • Ein HDMI-Kabel
  • Stromkabel
  • USB-Ladekabel für den Controller

Nicht zwingend abzugeben sind stattdessen:

  • Mono-Headset, Handbuch, Originalverpackung

Welche Spiele können bei der Trade In-Aktion abgegeben werden?

Ihr könnt alle Spiele abgeben, die den Ankaufsbedingungen von GameStop entsprechen, diese umfassen laut Website folgende Punkte:

  • Drei unterschiedliche Spiele
  • Spiele mit USK-Alterskennzeichnung
  • Spiele nur mit Hülle (Handbuch nicht erforderlich)
  • Keine gröberen Kratzer auf der Disc (muss lesbar sein)
  • Keine Import-Spiele
  • Keine Spiele mit der Aufschrift "Promo Copy"
  • Keine Spiele, die generell aufgrund ihres fortgeschrittenen Lebenszyklus' vom Ankauf ausgeschlossen sind

Es sind viele PS4-Spiele von Ankauf ausgeschlossen

Wer beispielsweise FIFA 14 hinten im Schrank findet, darf sich nicht zu früh freuen. Wer beispielsweise FIFA 14 hinten im Schrank findet, darf sich nicht zu früh freuen.

Ausgeschlossen sind unter anderem:

  • FIFA 14
  • FIFA 15
  • FIFA 16
  • FIFA 17
  • FIFA 18
  • PES 2015
  • PES 2016
  • PES 2017
  • WWE 2K15
  • WWE 2K16
  • WWE 2K17
  • WWE 2K18
  • NBA 2K14
  • NBA 2K15
  • NBA 2K16
  • NBA 2K17
  • NBA 2K18
  • NBA Live 14
  • NBA Live 15
  • NBA Live 16
  • Madden NFL 15
  • Madden NFL 16
  • Madden NFL 17
  • Madden NFL 25
  • Watch Dogs
  • The Order 1886
  • Prey
  • MGS 5 Ground Zeroes
  • MGS 5 The Phantom Pain
  • For Honor
  • Evolve
  • Dragon Age: Inquisition
  • Destiny
  • Destiny 2

Hier die komplette Liste aller ausgeschlossenen PS4-Spiele.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen