PS5 - Neue 3D Audio-Technologie soll Spiele realistischer machen

Mit der PS5 will Sony den Sound für alle Spieler verbessern. Für die bestmögliche Atmosphäre wird auf 3D-Klang gesetzt, und zwar für hunderte Quellen.

von David Molke,
23.03.2020 13:58 Uhr

Die Wut von Kratos bekommen wir auf der PS5 wohl noch wuchtiger geboten. Die Wut von Kratos bekommen wir auf der PS5 wohl noch wuchtiger geboten.

Die PlayStation 5 erscheint Ende des Jahres. Wie die Konsole aussieht, wissen wir zwar immer noch nicht, aber dank eines Livestreams wissen wir mittlerweile schon ziemlich genau, was in der Next Gen-Konsole steckt. Systemarchitekt Mark Cerny hat dabei auch einige spannende Details zum 3D-Sound der PS5 verraten.

PS5 soll euch durch 3D-Sound alle Gegner orten lassen können

Im PS5-Livestream erklärt Mark Cerny, Sony wolle mit der neuen, internen 3D-Sound-Technologie der PlayStation 5 insgesamt vor allem die folgenden drei Ziele erreichen:

  • Großartiger Sound für alle
  • Hunderte Sound-Quellen
  • Mehr Immersion durch Raumklang

Bester Sound für alle: Nicht nur diejenigen, die ein VR-Headset, einen guten Kopfhörer, eine Soundbar oder ein ausgefeiltes 7.1-System benutzen, sollen wirklich guten Sound bekommen. Darum durfte die neue Audio-Technik bei der PS5 laut Mark Cerny kein Peripherie-Gerät sein, sondern musste Teil der Konsole selbst sein.

Unzählige Klang-Quellen: Die Entwickler müssten jetzt nicht mehr entscheiden, welche Töne 3D-Effekte erhalten sollen und welche nicht. Nun sei es möglich, einfach jeden Sound beziehungsweise dessen Quelle im Spiel dreidimensional erklingen zu lassen.

Stärkere Immersion: Insbesondere in Survival-, Horror- und Battle Royale-Spielen kann sich räumlicher Sound spielentscheidend auswirken. Bisher klappt das mal mehr, mal weniger gut. Laut Mark Cerny sei das bei der PS5 ein ganz besonderes Anliegen gewesen.

Er wolle erreichen, dass Spieler sofort eindeutig hören können, aus welcher Richtung ein Geräusch kommt. So lässt sich zum Beispiel klar erkennen, wo genau ein Gegner lauert – oder aus welcher Richtung jetzt dieser eine Schuss kam.

Die PS5 unterstützt fast alle 4000+ PS4-Spiele – in besserer Qualität   169     3

Mehr zum Thema

Die PS5 unterstützt fast alle 4000+ PS4-Spiele – in besserer Qualität

Alle Infos zu Release, Preis und Hardware der PS5 findet ihr hier. Was es bei der Erweiterung des SSD-Speichers der PlayStation 5 zu beachten gibt, könnt ihr hier nachlesen und hier geben wir ein Update zu den PS Plus-Spielen im April 2020, die dieses Mal etwas später enthüllt werden.

Freut ihr euch auf den Sound der PS5? Was erhofft ihr euch davon?

zu den Kommentaren (72)

Kommentare(72)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen