PS5 - Analyst prognostiziert möglichen Release des PS4-Nachfolgers für 2020

Mat Piscatella vom Marktforschungsinstitut National Purchase Diary (NPD) vermutet zudem, dass die Hardwareverkäufe der PS4 nach 2018 etwas zurückgehen werden.

von Tobias Veltin,
25.02.2018 14:45 Uhr

Die PS4 ist immer noch sehr erfolgreich, kein Wunder also, dass Analysten keinen baldigen Releases eines Nachfolge-Systems vorhersagen.Die PS4 ist immer noch sehr erfolgreich, kein Wunder also, dass Analysten keinen baldigen Releases eines Nachfolge-Systems vorhersagen.

Die PlayStation 4 ist für Sony immer noch eine große Erfolgsgeschichte, mehr als 75 Millionen Mal hat sich die Konsole seit dem Release im Jahr 2013 mittlerweile verkauft. Die US-Seite gamingbolt hat mit Mat Piscatella, Analyst vom amerikanischen Marktforschungsinstituts NPD (National Purchase Diary), darüber gesprochen, ob und wann die PS4 die 100-Millionen-Schallmauer knackt und wann mit einem Nachfolger - mutmaßlich "PlayStation 5" genannt - zu rechnen ist.

Zur 100-Millionen-Marke wollte der Analyst keine genauen Angaben machen und antwortete auf Frage, ob diese Ende 2019 genommen sei, dass Hardwareverkäufe hauptsächlich von Inhalten und Preisstategien abhängig seien. Er sei sehr gespannt, ob und wie sich der Preis der PS4 im Laufe des Jahres 2018 verändern werde und sagte dann, dass er mit einem weiteren großartigen Jahr für die PS4 rechne. Danach rechne er allerdings mit einem Rückgang der Hardwareverkaufszahlen.

Diese Features braucht die PlayStation 5
Unsere Wünsche für den PS4-Nachfolger

Früher oder später wird das ohnehin obligatorisch, denn mit der Entwicklung von Technik und anspruchsvolleren Spielen steigt auch die Nachfrage nach anderen Funktionen. Dementsprechend wollte Gaming Blot von Piscatella wissen, wann seiner Meinung nach der richtige Zeitpunkt für den Launch der PS5 sei.

Ähnlich wie der berühmt-berüchtigte Michael Pachter prognotiziert Piscatella das Jahr 2020. Die Daten würden keine Notwendigkeit zeigen, das System früher auf den Markt zu bringen. Er selbst sei aber auch schon in der Vergangenheit überrascht worden, am Thema PS5 sei er "so interessiert wie jeder andere auch".

Stimmt ihr Mat Piscatellas Prognose zu? Wann kommt eurer Meinung nach die PS5?

Quelle: gamingbolt.com

PlayStation 4 - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen