PS5 hatte laut Jim Ryan den "größten Konsolen-Launch aller Zeiten"

Die Playstation 5 hat sich zum Launch offensichtlich besser verkauft, als alle Konsolen zuvor. Sie schlägt damit Schwergewichte wie die Wii, die Nintendo Switch und die Playstation 2.

von Jonathan Harsch,
12.01.2021 12:51 Uhr

Jim Ryan hat gute Neuigkeiten für alle Playstation-Fans. Jim Ryan hat gute Neuigkeiten für alle Playstation-Fans.

Die CES (Consumer Electronics Show) findet in diesem Jahr nur virtuell statt. Interessante Einblicke in die Videospiel-Industrie gibt es aber trotzdem. So etwa von Playstation-Boss Jim Ryan, der bekannt gab, dass die Playstation 5 den erfolgreichsten Konsolen-Launch aller Zeiten feiern konnte. Genaue Verkaufszahlen nannte er dabei leider nicht.

Link zum Twitter-Inhalt

PS5 noch immer schwer zu bekommen: Wirklich überraschend kommen diese Neuigkeiten nicht, denn die PS5 ist weiterhin komplett ausverkauft. Vorbesteller bei Mediamarkt und Saturn warten teilweise noch immer auf ihre Bestellungen. Und wann es neue Kontingente in großen Ausmaß geben wird, ist derzeit unbekannt. Anscheinend kannibalisiert Sony momentan fast alle PS4-Modelle, um Ressourcen für die Produktion der PS5 zu schaffen.

Wie viele Einheiten wurden verkauft?

Wenn die PS5 tatsächlich die am meisten verkaufte Konsole im Launch-Zeitraum ist (wie Jim Ryan diesen definiert, wissen wir nicht), hat sie sogar die bisher am meisten verkaufte Konsole, die Playstation 2, hinter sich gelassen. Dass die PS5 diese aber auch auf Dauer schlägt, darf bezweifelt werden. Immerhin ist die Konkurrenz deutlich stärker als damals.

Obwohl die Konsole erst seit Mitte November erhältlich ist, haben wir bereits einige Kritikpunkte, beziehungsweise Wünsche für eine überarbeitetes Modell:

PS5 - Was ein neues Modell verbessern muss 7:08 PS5 - Was ein neues Modell verbessern muss

Aber wie oft hat sich die PS5 überhaupt verkauft? Noch haben wir keine offiziellen Aussagen hierzu, weder von Sony, noch von Microsoft. Laut VGCharts, die sich den Zahlen aber auch nur annähern können, kam Sony nach sechs Wochen mit der PS5 auf über 4 Millionen verkaufte Einheiten. Zum Vergleich: Die Xbox Series X/S kam im selben Zeitraum auf lediglich gut 2 Millionen abgesetzte Geräte. Bei der Nintendo Switch waren es rund 2,5 Millionen Konsolen.

Noch mehr zur PS5

Interessant wäre es auch zu wissen, wie viele PS5-Konsolen in den verschiedenen Regionen verkauft wurden. Aus Japan hören wir beispielsweise, dass die PS5 den schlechtesten Launch seit der PS1 hatte.

Ebenfalls im Rahmen der CES 2021, nannte Sony neue Release-Zeiträume für elf PS5-Games, darunter Projekte wie Returnal, Horizon Forbidden West und Pragmata.

zu den Kommentaren (65)

Kommentare(65)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.