PS5 - Das Aussehen der Konsole wird "anpassbar" sein, sagt Sony

Wem die schwarz-weiß Version der PS5-Konsole nicht gefällt, darf sich auf Sondereditionen und Anpassungen freuen.

von Annika Bavendiek,
16.06.2020 16:56 Uhr

Eine Black Edition ist wohl das wahrscheinlichste PS5-Design, das noch zusätzlich auf den Markt kommt. Eine Black Edition ist wohl das wahrscheinlichste PS5-Design, das noch zusätzlich auf den Markt kommt.

Vor einigen Tage beantwortete Matt MacLaurin, VP of UX Design, über sein LinkedIn-Profil Fragen verschiedener User. Als das Thema PS5-Design aufkam, sprach er unter anderem davon, dass wir uns auf Sondereditionen freuen dürfen. Im Zusammenhang damit erwähnte er auch etwas von Anpassungen. Aber was für Anpassungen könnte MacLaurin meinen? Wie könnte es womöglich aussehen, wenn wir unsere PS5-Konsole individueller anpassen dürfen?

PS5 kommt mit Sondereditionen

Neben ein paar Infos zur komplett überarbeiteten Benutzeroberfläche, ging Matt MacLaurin auch auf das Design der PlayStation 5 ein. Während die Basisversion der PS5 in einem futuristischen schwarz-weiß Look kommt, wünschen sich viele Fans andere Farben und Special-Editions (z.B. im Spider-Man-Look).

Und wie es aussieht, werden auch in der neuen Generation verschiedene Modelle auf den Markt kommen. MacLaurin nach dürfen wir uns auf noch schönere (und hoffentlich radikale) Sondereditionen verlassen.

Mehr als nur Sondereditionen? Das es Special-Editionen geben wird, die die PS5 in neue Designs hüllen werden, war zu erwarten. Immerhin war es in der Vergangenheit nicht anders. Ein Satz von MacLaurin lässt aber darauf schließen, dass es mehr geben wird, als nur extra angefertigte Sondereditionen:

"Die Anpassung mit Sondereditionen wird über alles hinausgehen, was zuvor gesehen wurde."

Klingt so, also wenn wir uns auf individuellere Anpassungen freuen dürfen, die wir vermutlich sogar selbst vornehmen können? Bisher können Konsolen beispielsweise durch Folien optisch angepasst werden, aber Sony scheint mehr vor zu haben.

Während sich MacLaurin außerdem sicher sei, dass es für jeden eine passende Sonderedition geben wird, wünscht er sich persönlich eine Edition von Horizon Forbidden West.

Die PS5 kostet nicht mehr als 500 Dollar, sagt Ex-Xbox Marketing-Chef   46     3

Mehr zum Thema

Die PS5 kostet nicht mehr als 500 Dollar, sagt Ex-Xbox Marketing-Chef

Wie weit geht die PS5-Customization?

Wenn wir jetzt mal unserer Fantasie freien Lauf lassen, könnte eine Anpassung der PS5-Konsole so einiges bedeuten. Bis wir genauere und offizielle Infos dazu bekommen, wollen wir eine Einschätzung abgeben, was eventuell alles an Anpassungen möglich wäre - unabhängig davon, ob diese zwangsweise mit Sondereditionen zu tun haben. Dabei geht es nicht nur um das Konsolengehäuse selbst, sondern auch um den DualSense-Controller.

Außenschalen

Das vermutlich offensichtlichste wären modulare Außenschalen. Die standardisierten weißen Schalen, die an der Konsole jeweils an den Seiten der eigentlichen, schwarzen Hardware (die nicht sonderlich anpassbar aussieht) befestigt sind, sehen abnehmbar aus. Falls das wirklich der Fall ist, könnte Sony durch den Verkauf einzelner Schalen den Spielern ermöglichen, ihre PS5 nach Lust und Laune farblich anzupassen bzw. Schalen mit Motiven anzubauen.

Lichtleiste

Was einfach über das Menü anzupassen wäre, wäre die Farbe der Lichtleiste. Beim Basismodell leuchtet die in dem typischen PlayStation-Blau. Wer etwas Abwechslung will, für den wäre es eine willkommene Funktion, wenn wir die Farbe umstellen könnten. Vielleicht ja sogar mit Effekten oder sogar in bunt?

Sockel

Auch wenn es nur ein kleineres Detail wäre, wäre es am einfachsten den Socken auszutauschen, auf dem die PS5 steht bzw. liegt. Das betrifft nicht nur verschiedene Farbvariationen, sondern könnte auch durch andere Formen optisch etwas hermachen. Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass die PS5 sicher steht und die Wärmeentwicklung nicht erhöht.

Der Entwurf von Giuseppe Spinelli (aka Snoreyn) zeigt, wie der DualSense farblich angepasst werden könnte. Der Entwurf von Giuseppe Spinelli (aka Snoreyn) zeigt, wie der DualSense farblich angepasst werden könnte.

Controller

In der noch aktuellen Generation ist es möglich, sich den DualShock-Controller in einigen verschiedenen Farben zu bestellen. So individuell wie den Xbox One-Controller, können wir diese aber nicht gestalten. Zumindest bisher nicht.

Um den DualSense-Controller nicht nur mit seinen Wunschfarben zu versehen, sondern unter Umständen auch den farblich passenden Controller zur angepassten PS5-Konsole zu erhalten, wäre es wünschenswert, wenn sich Sony hier ein Beispiel an Microsoft nimmt.

Davon abgesehen, wäre eine weitere Idee, dass einzelne Elemente am Controller austauschbar wären. Wobei das aufgrund der Bauweise des Controllers eher unwahrscheinlich sein dürfte. Einfache Aufsätze für die Sticks, wie sie z.B. auf bei der Nintendo Switch von einigen Spielern genutzt werden, sind da viel wahrscheinlicher.

Soviel zu unseren Ideen. Was für Möglichkeiten wären eurer Meinung nach noch möglich? Und welche optischen Anpassungen für die PS5-Konsole wünscht ihr euch persönlich?

zu den Kommentaren (119)

Kommentare(119)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen