PS5 - Ein Designer erklärt die Philosophie hinter dem Look der Konsole

Ein Massenprodukt wie die PlayStation 5 erhält kein zufälliges Design. Der Look der PS5 ist durchdacht und soll einen bestimmten Zweck erfüllen - aber welchen eigentlich?

von Hannes Rossow,
23.06.2020 17:41 Uhr

Die PS5 will anders sein und das hat auch seinen Grund. Die PS5 will anders sein und das hat auch seinen Grund.

Als Sony am 11. Juni nach langer Wartezeit endlich die PlayStation 5 enthüllte, war die Überraschung groß. Das Design der PS5 unterscheidet sich - wie schon beim neuen DualSense-Controller - komplett vom Aussehen früherer PlayStation-Konsolen. Aber warum ist das eigentlich so? Warum sieht die PS5 so aus, wie sie aussieht?

Was will Sony mit dem ungewöhnlichen Look der PS5 erreichen?

Es wird zwischen zwei Design-Ansätzen unterschieden: Wir wissen bereits, warum die PS5 so groß ist - es braucht Platz für ein leistungsstarkes Kühlsystem! Die Funktion hinter der Form ist also bekannt.

Mehr dazu haben wir hier für euch:

Die PS5 ist riesig & Sony erklärt jetzt, warum das so ist   166     2

Mehr zum Thema

Die PS5 ist riesig & Sony erklärt jetzt, warum das so ist

Aber warum hat die PS5 eine weiße Schale? Warum ist sie so geschwungen und hat eine "weichere" Form als zum Beispiel die PS4? Was ist also die Philosophie hinter dem Design?

Hier gibt's die Expertenmeinung: Eine Antwort auf diese Fragen weiß der Industriedesigner und Art Director Georg, der sich für GameStar Plus der Form und des Looks der PS5 angenommen hat. In seiner designtheoretischen Analyse geht er auf die Hintergründe ein, die dazu führen, dass Produkte ihr unverkennbares Aussehen erhalten.

Es ist kein Zufall, dass Sony sich für diese Form entschieden hat. Es ist kein Zufall, dass Sony sich für diese Form entschieden hat.

Waren die ersten vier PlayStation-Generationen noch darum bemüht, zwar schick aber bloß nicht auffällig zu sein, damit auch ja eine gewisse Seriösität erhalten bleibt, geht Sony jetzt in eine andere Richtung. Die PlayStation 5 steht für ein neues Selbstbewusstsein und ein neues Selbstverständnis. Das soll sich auch im Look der Konsole wiederspiegeln.

Laut Georg präsentiert sich die PS5 wie ein technisches Gerät, das nicht mehr versteckt werden soll. Während die Xbox Series X noch schlicht genug ist, um sie im Wohnzimmer untergehen zu lassen, zieht die PS5 jede Aufmerksamkeit auf sich. Ein Indiz dafür, wie Sony zukünftig mit den eigenen Gaming-Inhalten auftreten möchte.

Mehr ist manchmal mehr: Das extravagante Design der PlayStation 5 spricht eine deutliche Sprache und hat zudem etwas zu sagen. Was das genau ist und wie Design-Experte Georg die Umsetzung einschätzt, könnt ihr bei den Kollegen der Gamestar nachlesen.

Design-Analyse: Was Sony mit dem ungewöhnlichen Look der PS5 erreichen will   0     0

Mehr zum Thema

Design-Analyse: Was Sony mit dem ungewöhnlichen Look der PS5 erreichen will

Disclaimer: Um diesen Artikel in voller Gänze lesen zu können, benötigt ihr ein bestehendes GameStar Plus-Abonnement. Mehr über die Preise und die Vorteile von GameStar Plus könnt ihr hier nachlesen.

Was haltet ihr eigentlich vom Aussehen der PlayStation 5? Was könnte Sony sich beim Entwurf gedacht haben?

zu den Kommentaren (84)

Kommentare(84)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen