Ja, die PS5 soll weiterhin Ende 2020 erscheinen

Die aktuelle Situation durch den Coronavirus sorgt momentan für eine Menge Gerüchte rund um eine mögliche Verschiebung der PS5. Das verneinte der System-Architekt der Next-Gen-Konsole nun.

von Sebastian Zeitz,
18.03.2020 18:19 Uhr

Die Playstation 5 soll weiterhin 2020 erscheinen. Die Playstation 5 soll weiterhin 2020 erscheinen.

Vor wenigen Wochen hätte noch niemand daran geglaubt, dass die Gefahr für eine Verschiebung der Next Gen-Konsolen besteht. Durch die derzeitige Situation rund um den Coronavirus wurden die Stimmen jedoch immer lauter, dass die PlayStation 5 erst nächstes Jahr erscheinen könnte. Doch das hat jetzt der System-Architekt Mark Cerny während einer offiziellen Präsentation der PS5-Specs verneint.

Keine Verschiebung bisher

Im Rahmen des Streams zu den technischen Details der PS5 hat sich der System-Architekt Mark Cerny auch in einem Nebensatz zu dem Release der Konsole geäußert.

Release weiterhin dieses Jahr: Ihm zufolge wird die PlayStation 5 noch 2020 erscheinen. Er sagt nichts zu den derzeitigen Umständen bezüglich dem Coronavirus, aber mit diesem kurzen Satz am Rande dementiert er das, was viele bereits angenommen haben. Damit können viele erst einmal einigermaßen beruhigt sein, die vor hatten, sich noch dieses Jahr eine PS5 anzuschaffen.

Jedoch bleibt weiterhin die Gefahr bestehen, dass die Konsole sich durch Verzögerungen in den Lieferketten oder eine Zuspitzung der Situation durch den Coronavirus verschieben könnte. Es bleibt also weiterhin spannend, wie sich die Situation entwickelt, auch wenn es aktuell eine Entwarnung gibt.

Microsoft bestätigte erst gestern, dass sich am Release-Fenster der Xbox Series X 2020 ebenfalls nichts geändert habe und die neue Hardware sich nicht verschieben würde.

COVID-19
Die WHO hat die Ausbreitung des Coronavirus zu einer Pandemie erklärt. Verlässliche Informationen zur Situation in Deutschland findet ihr auf der Webseite des Bundesministeriums für Gesundheitliche Aufklärung, internationale Entwicklungen im Überblick gibt es bei der WHO (World Health Organization).

Specs der PlayStation 5 sind bekannt

Im Rahmen des Streams hat Cerny aber vor allem auch die Hardware-Specs und weitere Details zur Konsole bekannt gegeben. Dazu zählen unter anderem Infos zur SSD, der CPU, der GPU, dem Arbeitsspeicher und dem Laufwerk. Wie diese im Gegensatz zur Xbox Series X und der PS4 Pro ausfallen haben wir für euch aufgelistet.

zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen