PS5-Fans klagen über knarzende Controller-Knöpfe, aber es gibt wohl eine Lösung

Manche PS5-Besitzer*innen klagen über knarzende Knöpfe an ihren DualSense-Controllern. Aber es gibt auch schon einen Vorschlag, der das Problem direkt lösen könnte.

von David Molke,
02.03.2021 13:20 Uhr

Der PS5-Controller DualSense macht bei einigen Leuten wohl störende Geräusche, die sich aber offenbar recht einfach beseitigen lassen. Der PS5-Controller DualSense macht bei einigen Leuten wohl störende Geräusche, die sich aber offenbar recht einfach beseitigen lassen.

Wer eine PlayStation 5 besitzt, dürfte sich vor allem auch über den neuen DualSense-Controller freuen. Bei einigen frisch gebackenen PS5-Besitzer*innen sorgt das Gamepad allerdings für Kopfzerbrechen oder gar Kopfschmerzen: Manche Fans berichten davon, dass die Knöpfe ihres Drückers knarzen und dass sie davon verständlicherweise ganz schön genervt sind. Aber zum Glück liefert ein PS5-Fan direkt einen Lösungsvorschlag für dieses Problem, der vielleicht auch euch helfen könnte.

DualSense-Controller knarzt? Versucht, die Knöpfe zu schmieren, aber vorsichtig!

Knarzende Controller-Knöpfe? Der DualSense-Controller begeistert viele Fans mit seinem haptischen Feedback und den besonderen Triggern. Manch anderer zeigt sich allerdings eher von dem störenden Knarzen genervt, das offenbar vor allem die Face-Buttons erzeugen können. Das wird anscheinend durch ein Reiben der Knöpfe an der Innenseite ihrer Fassung erzeugt.

Eine mögliche Lösung: Wie in diesem Reddit-Beitrag erklärt wird, kann gegen das Knarzen eine sehr simple, aber wohl effektive Methode Abhilfe schaffen. Mit dem richtigen Schmiermittel kann die Reibung der Knöpfe am Plastik des Controllers so minimiert werden, das keine Geräusche mehr entstehen sollten.

Wenn euer DualSense knarzt, könnt ihr versuchen, ihn zu schmieren, aber vorsichtig! Wenn euer DualSense knarzt, könnt ihr versuchen, ihn zu schmieren, aber vorsichtig!

So geht's: Besorgt euch ein passendes (!) Schmiermittel, das das Plastik des Controllers nicht angreift oder beschädigt. Das tragt ihr dann sehr sparsam und am besten mit einem extrem kleinen Pinsel auf die Seiten der Knöpfe auf. Ein kleiner Pinsel sollte exakt in den kleinen Spalt zwischen dem Gehäuse und den Knöpfen passen.

Aber Vorsicht! Wenn ihr die Seiten eurer DualSense-Buttons schmieren wollt, müsst ihr dabei natürlich die größtmögliche Vorsicht walten lassen. Dabei gilt die Devise weniger ist mehr, ihr solltet wirklich aufpassen, nicht zuviel zu nehmen. Vor allem aber kann gar nicht oft genug betont werden, dass ihr auf das richtige Schmiermittel achten müsst. Vergewissert euch vorher unbedingt, dass es das Plastik des Controllers nicht beschädigt.

Mehr zum DualSense:

DualSense 5 - Diese Features des PS5-Controllers dürfen nicht in Vergessenheit geraten! 9:22 DualSense 5 - Diese Features des PS5-Controllers dürfen nicht in Vergessenheit geraten!

Abgesehen von möglichem Analogstick-Drift und etwaigen Schwierigkeiten mit anstrengendem Knarz-Geräusch stellt der DualSense-Controller der PlayStation 5 ein echtes Highlight dar. Wir haben ihn im großen Gamepro-Test sogar als die wirklich wahre Next Gen bezeichnet.

Habt ihr auch so ein Knarzen im DualSense-Controller? Würdet ihr eure Knöpfe schmieren oder habt ihr vielleicht sogar schon Erfahrungen damit gesammelt?

zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.