PS5-Fehler: Das falsche Einlegen der Disc ist häufig Schuld

Manche PS5-Fehler kommen durch eine falsch eingelegte Discs. Um Probleme zu vermeiden, klären wir, wie rum die Disc denn nun in die PS5 gehört.

von Annika Bavendiek,
20.11.2020 17:32 Uhr

Fehler auf der PS5? Ist die Disc richtig eingelegt? Im Zweifel lieber einmal kontrollieren. Fehler auf der PS5? Ist die Disc richtig eingelegt? Im Zweifel lieber einmal kontrollieren.

Es mag kein Hexenwerk sein eine Disc richtig einzulegen, zumal es bei einer 50:50-Chance spätestens beim zweiten Mal klappen sollte, aber dennoch scheint die Position der Disc bei der PS5 einige Spieler*innen zu verwirren. Wer bei seiner PS5 auf Probleme stößt, sollte demnach erst kontrollieren, ob die Disc denn auch richtig herum in der Konsole steckt. Das muss nicht zwangsläufig helfen, kann aber des Rätsels Lösung sein.

Nicht unterstützte Disc durch falsches Einlegen

Während sich die PS5 Digital Edition ohne Laufwerk ausschließlich auf digitale Inhalte konzentriert, bekommen wir für 100 Euro mehr eine PS5 mit eingebautem 4K Blu-Ray-Player. Dieser unterstützt Discs mit einer Kapazität von bis zu 100 GB. Dumm nur, wenn das alles nichts hilft, sobald die Disc falsch herum eingelegt wurde.

Ein Thread auf ResetEra zeigt hier beispielhaft, dass eine durchaus vorkommen kann, dass eine Disc falsch eingelegt wird und gar nicht als Problem wahrgenommen wird. Hier klagte ein User darüber, dass er die PS4-Version von Assassin's Creed Valhalla eingelegt hatte, aber auch nach längere Suche keine Möglichkeit gefunden hat, das Spiel auf die PS5-Version zu upgraden. Unabhängig davon, dass man die Version in den Einstellungen des Spiels auf dem Dashboard auswählen kann, lag der Fehler hier an einer falsch eingelegten Disc, wie er später selbst festgestellt hat.

Und damit steht der User gar nicht mal alleine dar. In den Folgekommentaren geben andere User ebenfalls zu, dass ihnen das auch bereits passiert sei:

"Ich bin daran gewöhnt, dass sich das Laufwerk der Konsolen auf der Oberseite der Konsole befindet. Es ist in diesem Fall auf der unteren Seite. Ich habe beim ersten Mal auch eine Disc falsch eingelegt und einen Fehler beim Lesen der Disc erhalten."

So legt ihr die Disc richtig in die PS5 ein

Um solche Probleme und Fehlermeldungen wie "Diese Disc wird nicht von der PS5 unterstützt" zu vermeiden, sollte die Disc wie folgt eingelegt werden:

Vertikale PS5: Etikette zeigt nach links, Datenseite nach rechts
Horizontale PS5: Etikett zeigt nach oben, Datenseite nach unten

Damit die Disc erkannt wird, muss das Etikett nach lins bzw. oben zeigen. Damit die Disc erkannt wird, muss das Etikett nach lins bzw. oben zeigen.

Steht eure PS5 aufrecht, ist es im ersten Moment vielleicht gar nicht so eindeutig, wie herum die Disc eingelegt werden muss. Legt man die PS5 aber horizontal, also flach hin, dann ist das Einlegen der Disc auf Anhieb logisch. So kann man sich dann das richtige Einlegen gut merken.

Übrigens: Legt ihr eine Disc ein, während die Konsole ausgeschaltet ist, startet sie automatisch.

Hilft aber auch das richtige Einlegen nicht, hat der Fehler logischerweise andere Gründe. Wobei bisher bekannte Fehler gar nichts mit dem Laufwerk zu tun haben, anders als bei der Xbox Series X.

Weitere bekannte Fehler & Probleme mit der PlayStation 5

Download-Probleme, Auflade-Fehler beim DualSense und mehr - Welche Probleme und Fegler aktuell bei der PS5 außerdem auftreten können und wie man sie womöglich lösen kann, erfahrt ihr hier:

PS5: 7 Fehler und mögliche Workarounds   283     4

Mehr zum Thema

PS5: 7 Fehler und mögliche Workarounds

Tipps & Tricks für eure PS5

Noch mehr Tipps, Tricks und wichtige Einstellungen zu eurer PS5 verraten wir euch hier: 20 Dinge, die ihr zum PS5-Start unbedingt ausprobieren solltet.