Ohne neue PS5-Spiele: Sony kündigt State of Play-Event an

Noch diese Woche wird uns Sony neue Informationen zu kommenden PS4- und PS5-Spielen verraten. Mit über 40 Minuten wird das State of Play-Event gar nicht mal so kurz.

von Hannes Rossow,
03.08.2020 15:08 Uhr

Die neue State of Play-Ausgabe wird speziell auf PS5-Titel abzielen. Die neue State of Play-Ausgabe wird speziell auf PS5-Titel abzielen.

Hoffnungen auf PS5-Infos

In einem Bericht von Bloomberg hat sich ein anonymer Mitarbeiter von PlayStation zu kommenden Plänen geäußert. So soll noch im August eine große Ankündigung bezüglich der PlayStation 5 stattfinden. Mehr dazu lest ihr hier:

Doch noch neue PS5-Infos? Sony plant angeblich zweites Event im August   20     1

Mehr zum Thema

Doch noch neue PS5-Infos? Sony plant angeblich zweites Event im August

Originalmeldung

Gerüchte gab es schon länger, nun folgt die offizielle Bestätigung. Sony wird noch in dieser Woche eine neue State of Play abhalten. Der Livestream wird erneut auf kommende PS4 und PS5-Spiele (keine Neuankündigungen) eingehen, allerdings einen Fokus auf Third Party-Entwickler legen - zu First Party-Titel wird es keine Infos geben.

Keine neuen PS5-Spiele: Laut Sony stehen vor allem PS4- und PlayStation VR-Spiele im Vordergrund. Es wird zwar auch Infos zu PS5-Spielen geben, aber nur zu Titeln, die es bereits auf dem PS5-Reveal im Juni zu sehen gab.

Wer also auf Updates zu Horizon 2: Forbidden West hofft oder gar eine God of War 2-Ankündigung herbeisehnt, dürfte wohl enttäuscht werden. Allerdings gab es zuletzt durchaus Gerüchte, Sony könne noch große Third Party-Exklusivdeals in der Hinterhand haben.

Sony kündigt State of Play an - Alle Infos gibt es hier

Wann findet die State of Play statt?
Das Event startet am Donnerstag, den 6. August um 22 Uhr deutscher Zeit. Wir werden das Event für euch selbstverständlich live abdecken.

Wie lang wird die State of Play?
Sony verspricht "40+ Minuten", also wird der Livestream durchaus umfangreicher, die übliche State of Play-Länge beträgt sonst eher 20 Minuten. Mit dem PS5-Reveal aus dem Weg und dem Fokus auf Third Party-Spiele könnte das viel Platz für Gameplay-Szenen bedeuten.

Wo kann ich die State of Play-Episode schauen?
Wie immer wird Sony den Livestream auf den offiziellen PlayStation-Kanälen auf YouTube und Twitch zeigen. Die Infos selbst bekommt ihr, wie bereits gesagt, aber auch überpünktlich auf GamePro.de.

Was können wir erwarten?

Sony betont schon jetzt sehr stark, dass es auf viele brennende Fragen wohl keine Antwort geben wird. Weder erfahren wir etwas über neue Projekte der PlayStation Studios, noch soll es Neuigkeiten zu "Hardware, Geschäftliches, Vorbestellungen oder Termine" geben.

Das schließt aus:

  • Releasetermin der PS5
  • Launchpreis der PS5
  • Start der PS5-Vorbestellungen
  • Neuankündigungen von Exklusivspielen
  • Enthüllung der PS5-UI

Allerdings wird Sony hoffentlich keine derart große State of Play enthüllen, wenn sie nicht doch noch etwas Spannendes zu zeigen haben. Zuletzt war öfter die Rede davon, Sony habe exklusive Third Party-Deals in der Hinterhand, die Fans überraschen sollen.

Zu den großen Favoriten gehören hier das angebliche Reboot der Silent Hill-Reihe sowie Final Fantasy 16. Allerdings würden Projekte von diesem Format eher als Next-Gen-Titel durchgehen und damit wieder aus der aktuellen State of Play herausfallen. Ein Titel ist übrigens schon für die State of Play bestätigt: Crash Bandicoot 4.

Link zum Twitter-Inhalt

Quo vadis, PS4? Offenbar plant Sony hier die große Enthüllung, wie die Zukunft der PS4 aussehen wird. Die Konsole ist derart oft verkauft worden, dass es seltsam wäre, wenn Sony keinen Businessplan für die Zeit nach dem PS5-Launch hätte. Und außerdem, Sony kann im August natürlich auch mehr als ein Event abhalten...

Werdet ihr euch die State of Play anschauen? Was erhofft ihr euch?

zu den Kommentaren (120)

Kommentare(120)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.