PS5 - Neues Gerücht zu den Launch-Spielen nennt große Namen

Nach dem verschobenen PS5-Event brodelt es unaufhörlich in der Gerüchteküche. Ein Streamer hat nun eine Aussage zum Lineup getätigt.

von Tobias Veltin,
07.06.2020 10:35 Uhr

Die Gerüchte zur PS5 laufen nach wie vor heiß. Die Gerüchte zur PS5 laufen nach wie vor heiß.

Update vom 8. Juni
Die Darstellung in der ersten Version dieses Artikels war falsch. Die Aussagen zum möglichen PS5-Launch-Lineup stammen nicht von Maximilian Dood, sondern von der Seite comicbook.com. Dood erwähnte lediglich, dass die PS5 ein hervorragendes Lineup bekommen werde. Wir bitten, die falsche Darstellung zu entschuldigen.

Angepasste Originalmeldung
Nachdem das kürzlich angekündigte PS5-Event aufgrund der Proteste in den USA verschoben ist, wird weiterhin fleißig über die Inhalte des Events spekuliert: Sony wird Spiele zeigen, aber welche? Wird das komplette Launch-Lineup bekannt gegeben? Oder ähnlich wie bei Microsofts Xbox Series X-Event im Mai "nur" Third-Party-Produktionen?

Diese Fragen kann der Streamer und YouTuber Maximilian Dood zwar nicht beantworten, von ihm kommt aber eine Aussage bezüglich des Launch-Lineups der PS5. Dieses soll "pretty f****** big" werden, also ziemlich groß und eindrucksvoll. Dood ist ein bekannter Name in der Fighting Game Community und hat offenbar auch gute Kontakte zur Industrie. (via comicbook)

Welche PS5-Spiele sollen zum Start kommen?

Diese Aussage nimmt die Seite comicbook zum Anlasse, um über das mögliche Lineup zu spekulieren. Und da sind einige große und bekannte Namen dabei.

  • Bloodborne (Remaster)
  • Demon's Souls (Remake)
  • Gran Turismo 7
  • Horizon Zero Dawn 2
  • Ratchet and Clank (Neuer Teil)
  • Resistance (Remaster)
  • Silent Hill (Reboot)
  • SOCOM (Reboot)

Hier noch einmal der deutliche Hinweis: Es handelt sich hier um ein Gerücht!

GamePro-Einschätzung zum Gerücht

So klangvoll die Namen auf der Liste auch sind: Allzu weit lehnt sich comicbook mit diesen Spielen nicht aus den Fenster. Denn zu ausnahmslos jedem der genannten Spiele gab es in den letzten Wochen ein Gerücht, dass sie jeweils mit der PS5 in Verbindung brachten. Silent Hill war dabei ebenso vertreten wie Bloodborne, zu dem erst in den vergangenen Tagen die Gerüchte hochkochten.

Bloodborne für PS5? Gerücht gibt Hinweis auf Next Gen-Remaster   176     2

Mehr zum Thema

Bloodborne für PS5? Gerücht gibt Hinweis auf Next Gen-Remaster

Soll heißen: Um diese Spiele zu nennen, muss man kein Prophet sein. Es wirkt ein wenig so, als habe sich Dood hier "ins gemachte Nest" gesetzt und alle Gerüchte gesammelt, um sie als fixe PS5-Starttitel zu verkaufen.

Allerdings oder gerade deshalb: Die Liste wirkt alles andere als unrealistisch. Jeder der genannten Titel könnte tatsächlich zum Start der PS5 erscheinen, zumal einige Remaster und Remakes auf der Liste stehen. Und auch die "neuen" Spiele auf der Liste (Horizon Zero Dawn 2 und Gran Turismo 7) sind gute Kandidaten für einen Launch, da beide Studios viel Zeit hatten, an den jeweiligen Titeln zu schrauben.

PS5-Event bringt hoffentlich Licht ins Dunkel

Ihr merkt schon: Es sind wieder mal viele "könnte" und "möglicherweise" drin. Nur Sony selbst kann da für Klarheit sorgen, das PS5-Event wäre da natürlich eine gute Gelegenheit. Ein Ersatztermin für das PS5-Event steht allerdings noch aus, es soll aber schon bald neue Infos geben. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

zu den Kommentaren (137)

Kommentare(137)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen