Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

PS5 - PS Store & PS Plus-Sektion im Überblick: Schneller, aufgeräumter, besser

Wir haben einen genaueren Blick in den PlayStation Store der PlayStation 5 sowie in die PS Plus-Sektion geworfen und stellen euch beides genauer vor.

von Linda Sprenger,
11.11.2020 12:00 Uhr

Der PS Store und die PS Plus-Sektion auf der PS5 im Überblick. Der PS Store und die PS Plus-Sektion auf der PS5 im Überblick.

Einen kurzen Ausblick auf den neuen PlayStation Store auf der PS5 hat uns Sony bereits vor einigen Tagen im Zuge des UI-Reveals präsentiert. Mittlerweile konnten wir einen genaueren Blick in den neuen Store auf der Konsole werfen und zeigen euch hier, wie der digitale Shop aufgebaut ist und was sich im Vergleich zum alten auf der PS4 ändert.

Der PS Store ist auf PlayStation 5 endlich richtig flott

Kein Laden mehr - Über das Symbol auf der PS5-Benutzeroberfläche kommt ihr direkt in den PS Store-Bereich. Kein Laden mehr - Über das Symbol auf der PS5-Benutzeroberfläche kommt ihr direkt in den PS Store-Bereich.

Die wohl wichtigste Änderung am PlayStation Store bemerken wir gleich, wenn wir ihn auf der PS5 aufrufen: Der Shop versteckt sich im Gegensatz zur PS4 nicht länger hinter einer separaten App, sondern ist direkt im System der PS5 integriert.

Diese Änderung kündigte Sony bereits im Rahmen der UI-Enthüllung an. Und nachdem wir den Store selbst auf der PS5 besucht haben, können wir jetzt mit Sicherheit sagen: Ja, dank der systeminternen Integrierung lässt sich der Store sofort und ohne Verzögerung starten.

Kein ewiges Laden, keine zermürbende Warterei wie auf der PS4. Die direkte Einbindung in Kombination mit der schnellen PS5-SSD sorgt für ein viel flüssigeres und damit angenehmeres Stöbern durch den PS Store. Schnell mal aus dem Spiel hüpfen und schauen, welche Titel gerade im Sale sind, weil wir aufs Matchmaking einer Multiplayer-Partie warten müssen? Das ist jetzt problemlos möglich.

Wie der PS Store auf der PlayStation 5 aufgebaut ist

Das seitliche Menü des PS4-Stores gehört der Vergangenheit an. Das seitliche Menü des PS4-Stores gehört der Vergangenheit an.

Den gesamten Aufbau des digitalen Spiele-Shops hat Sony ebenfalls leicht verändert. Scrollten wir auf der PS4 noch durch ein ellenlanges Seitenmenü, hat sich das Menü auf der PS5 jetzt auf den oberen Bildschirmrand verlagert und wurde deutlich entschlackt. In der neuen Taskleiste schalten wir uns durch folgende 4 Kategorien:

  1. Aktuelles
  2. Collections
  3. Abonnements
  4. Durchsuchen

Aktuelles (Spiele-Neuerscheinungen und Highlights)

Die Startseite des PS Stores zeigt aktuelle Highlights und Neuerscheinungen an. Die Startseite des PS Stores zeigt aktuelle Highlights und Neuerscheinungen an.

Der Bereich "Aktuelles" bildet im Grunde die Startseite des PS Stores ab. Hier hebt PlayStation kommende PS5-Highlights wie Spider-Man Miles Morales und das Remake zu Demon's Souls gesondert hervor und präsentiert uns alle Neuerscheinungen sowie bald erhältliche Titel.

Collections (kuratierte Spiele-Tipps von Sony)

In der Sektion "Collections" durchstöbern wir von PlayStation direkt kuratierte Spielempfehlungen wie "Monatstipps", "Spiele mit Superhelden" und "PlayStation Indies", wo wir kleine Schätze wie Spelunky 2, The Last Campfire und Mortal Shell entdecken.

Abonnements (PS Plus, PS Plus Collection, PS Now und Co.)

Die PS Plus Collection wird unter Abonnements gleich als erstes angezeigt. Die PS Plus Collection wird unter Abonnements gleich als erstes angezeigt.

Unter der Sektion "Abonnements" sehen wir die Spiele aller kostenpflichtigen Abo-Services, die auf der PlayStation zu Hause sind. Die monatlich wechselnden PS Plus-Titel (aktuell sind das die November 2020-Titel) finden wir hier ebenso wie alle aktiven Games aus dem PS Now- und EA Play-Abo.

Neu bei PS Plus ist bekanntlich die PS Plus Collection. Das ist eine Auswahl an 20 PS4-Titeln, die alle Besitzer*innen der PS5 direkt zum Launch der Konsole spielen können. Alle Titel der Collection werden in der Abonnement-Sektion in einer großen Kachel gleich als erstes angezeigt und dürften unübersehbar sein. Eine Liste aller 20 Spiele der PS Plus Collection für PS5 findet ihr übrigens hier.

Durchsuchen (Durchstöbern aller PS5- und PS4-Spiele)

Hier werden alle Spiele aufgeführt, die wir im PlayStation Store erstehen können. Mehrere Filter erleichtern uns dabei das Stöbern.

Konkret können wir filtern nach:

  • Preis (von kostenlos bis Vollpreis)
  • Genre (Action, RPG, Horror, Fitness, Quiz, Familie und mehr)
  • Plattform (PS5 oder PS4)
  • Veröffentlichung
  • PlayStation VR

Dabei können wir alle Titel sortieren nach:

  • meistverkauft
  • am häufigsten heruntergeladen
  • Name (A bis Z)/ Name (Z bis A)
  • Release (alt bis neu)/ Release (neu bis alt)
  • Preis (niedrig bis hoch)/ Preis (hoch bis niedrig)

Die Stöbermöglichkeiten bleiben also wie schon auf der PS4 begrenzt. Umfangreichere und spezifischere Filterfunktionen, wie sie beispielsweise Steam oder auch PS Now bieten, fehlen auf der PS5. Dabei wäre es praktisch, auch im PS Store auf Sonys Next Gen-Konsole gezielt nach Spielen suchen zu können, die etwa eine weibliche Hauptfigur ins Rampenlicht rücken oder aus dem Anime-Bereich stammen.

Praktisch für Eltern: Unter dem Genre-Filter "Familie" lassen sich alle kindgerechten Titel sowie Partie-Spiele finden, die der Store zu bieten hat. Jedoch können Games nicht gezielt nach Altersfreigabe gefiltert werden.

Das gezielte Suchen bestimmter Spiele funktioniert natürlich weiterhin. Dazu klicken wir wie gewohnt auf die kleine Lupe in der rechten Bildschirm-Ecke und geben den Titel des Spiels mit dem DualSense auf der digitalen Tastatur ein.

Welche Spiele erscheinen 2020/2021 für PS5? Hier findet ihr die komplette Liste:

PS5-Spiele 2020/2021: Liste aller kommenden PlayStation 5-Games   175     9

Mehr zum Thema

PS5-Spiele 2020/2021: Liste aller kommenden PlayStation 5-Games

Es gibt endlich eine Wunschliste im PS Store

Eine kleine aber feine Neuheit: Der konsoleninterne PS Store hat nun endlich das praktische und von vielen Fans heiß ersehnte Feature, das es schon seit einer gefühlten Ewigkeit im Nintendo eShop, im Microsoft Store und auf Steam gibt: Die Wunschliste.

Rechts oben in der Schaltfläche klicken wir jetzt ein Herzsymbol an, unter dem wir alle Spiele speichern können, die wir uns später einmal zulegen wollen. Eine Freundin erzählt euch im Partie-Chat von einem Indie-Game, das sie schon seit Tagen nicht loslässt? Prima, dann könnt ihr euch das Spielchen jetzt direkt über die Konsole auf die Liste werfen.

Endlich gibt es eine Wunschliste auf der Konsolen-Variane des Stores! Endlich gibt es eine Wunschliste auf der Konsolen-Variane des Stores!

Persönliche Spiele-Empfehlungen weiterhin ungenau

Kleiner Wermutstropfen: Die persönlichen Spielempfehlungen bleiben auf der PS5 so ungenau wie auf der PS4. Weil wir God of War gespielt haben, sollten uns auch The Evil Within 2 und Wolfenstein 2 gefallen? Auf einige Spieler*innen mag das vielleicht durchaus zutreffen, wirklich viel gemeinsam hat God of War mit dem Horrortitel und dem Shooter aber nicht.

Privatsphäre: Persönliche Empfehlungen lassen sich in den Personalisierungseinstellungen immerhin ausschalten, sollten sie euch nerven. Personalisierte Werbung und personalisierte Video- und Musikempfehlungen können hier ebenfalls deaktiviert werden. Werbung bekommt ihr trotz Deaktivierung aber trotzdem im PS Store angezeigt, nur könnte sie dann weniger relevant für euch sein, heißt es in den Personalisierungseinstellungen.

Test zur PS5 und zum PS5-Controller

In der letzten Woche haben wir die PlayStation 5 im Test genauer unter die Lupe genommen. In einem weiteren GamePro-Artikel erklären wir euch, warum sich der PS5-Controller wie die wahre Next Gen anfühlt.

Was ist eure Meinung zum PS Store auf der PS5? Werdet ihr ihn nutzen oder seid ihr lieber auf der Browser-Variante unterwegs?

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.