PS5-Spiele starten noch schneller, wenn ihr das Aktivitäten-Feature nutzt

Durch den Aktivitäten-Punkt könnt ihr lästige Ladebildschirme umgehen und Zeit sparen.

von Jasmin Beverungen,
17.11.2020 09:55 Uhr

Mit dem Aktivitäten-Feature zündet ihr praktisch den Turbo-Modus der PS5. Mit dem Aktivitäten-Feature zündet ihr praktisch den Turbo-Modus der PS5.

Die PlayStation 5 glänzt durch ihre schnelle SSD, mit der Ladezeiten gegenüber der PS4 deutlich reduziert werden. Ein Feature, das euch die Ladezeit noch weiter als jetzt schon möglich verkürzen lässt, ist der Menüpunkt "Aktivitäten", den ihr im Home-Menü der PS5 finden könnt.

Durch das Feature gibt euch die PS5 die Möglichkeit, direkt in bestimmte Abschnitte des Spiels hinein zu tauchen. Dadurch könnt ihr beispielsweise bestimmte Missionen oder spezifische Areale laden. Somit kann der Ladebildschirm von PS5-Titeln mit nur einem Knopfdruck umgangen werden. Das Feature bietet sogar die Möglichkeit, euren Fortschritt für die ausgewählten Aktivitäten zu nennen und abzuschätzen, wie lange ihr benötigen werdet, um die Aktivität abzuschließen.

Blitzschnelles Einsteigen in PS-Titel möglich

So zeigt ein Reddit-User, was das Feature auf dem Kasten hat. Der User beendet zunächst die aktuelle Session von Spider-Man Miles Morales, um zu demonstrieren, wie schnell die PS5 den User in das Spiel befördert. Im Hauptmenü wählt er eine Aktivität aus, die ihn direkt in eine Hauptmission des Spiels bringt. Die geschätzte Zeit zum Abschließen der Mission beläuft sich auf 35 Minuten.

Link zum Reddit-Inhalt

Wie schnell ist das Aktivitäten-Feature? Nach nur 9 Sekunden gelangt der User in das Spiel und befindet sich mitten in der gewählten Hauptmission. Zwischen dem Tastendruck und dem Einstieg ins Spiel war nur ein schwarzer Bildschirm zu sehen. Das bedeutet, dass Spieler*innen so den lästigen Ladebildschirm umgehen können, der zum Start eines Titels erscheint, wenn ihr diesen im PS5-Menü auswählt.

In den Kommentaren ziehen die User erste Vergleiche mit der Quick Resume-Funktion der Xbox Series X. Bei dieser ist es möglich, dass mehrere Spiele gleichzeitig die Option bieten, direkt an die Stelle des Spiels einzutauchen, an der ihr das Spiel beendet habt. Vielleicht könnte Sony dieses Feature für die PS5 mit einem zukünftigen Update nachreichen?

Was hat die PS5 sonst noch auf dem Kasten?

Weitere nützliche Features der Benutzeroberfläche der PS5 könnt ihr euch im folgenden Beitrag näher ansehen:

PS5-UI endlich enthüllt: Sony zeigt die neue Benutzeroberfläche   164     10

Mehr zum Thema

PS5-UI endlich enthüllt: Sony zeigt die neue Benutzeroberfläche

Unser Test: Hier auf GamePro.de haben wir auch schon einige Tage mit der PS5 verbringen können. Was euch mit der neuen Konsole erwartet, lest ihr im Test.

Haltet ihr das Aktivitäten-Feature für eine nützliche Option?

zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.