PS5-Überraschung: VRR sorgt bei einigen Spielen für satten Framerate-Boost

Das jüngst aufgespielte Feature lässt manche PS5-Titel deutlich flotter über die Bildschirme flitzen, wie erste Tech-Analysen im Internet beweisen.

von Tobias Veltin,
29.04.2022 12:42 Uhr

Ratchet + Clank: Rift Apart ist einer der Titel, deren Framerate enorm von VRR profitieren können. Ratchet & Clank: Rift Apart ist einer der Titel, deren Framerate enorm von VRR profitieren können.

Seit ein paar Tagen ist das Update für die PlayStation 5 erhältlich, die die Sony-Konsole endlich auch VRR-fähig macht. Aktiviert ihr diese "Variable Refresh Rate" – und besitzt nebenbei ein Display, das VRR ebenfalls unterstützt – kann sich die Bildwiederholungssequenz eurer Konsole mit der eures Bildschirms synchronisieren, was für ein insgesamt ruhigeres und weniger Bildfehler wie Tearing sorgt.

Doch offenbar hat VRR auch einen weiteren schönen Nebeneffekt. Denn wie erste Tech-Analysten, darunter die von Youtuber El Analista De Bits, zeigen, sorgt VRR auf der PS5 bei einigen Spielen auch für einen teils sehr deutlichen Framerate-Boost.

Beispiele für Titel mit Framerate-Boost durch VRR

Spiel (Modus)Framerate ohne VRRFramerate mit VRR
Spider-Man: Remastered (Fidelity)30 fpsbis zu 59 fps
Spider-Man: Remastered (RT Performance)60 fpsbis zu 95 fps
Spider-Man: Miles Morales (Performance)60 fpsbis zu 70 fps
Spider-Man: Miles Morales (RT Performance)60 fpsbis zu 70 fps
Ratchet & Clank: Rift Apart (RT Performance)60 fpsbis zu 110 fps
Ratchet & Clank: Rift Apart (Fidelity)30 fpsbis zu 60 fps
Devil May Cry 5: Special Edition (RT Graphics)30 fpsbis zu 80 fps
Devil May Cry 5: Special Edition (RT Performance)60 fpsbis zu 120 fps

Quelle

Das komplette Video könnt ihr euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Bemerkenswerte Zahlen: Gerade bei Ratchet & Clank: Rift Apart sowie Devil May Cry 5 sorgt die Aktivierung von VRR teils fast für eine Verdopplung der Framerate. Allerdings sei hier darauf verwiesen, dass dies Spitzenwerte sind und sich die durchschnittlichen fps-Werte etwas darunter einpendeln. Eine deutlich merkbare Verbesserung ist der Boost aber natürlich dennoch.

VRR-Support bislang nur für eine Handvoll Spiele

Wer sich jetzt möglicherweise schon darüber freut, seine älteren Favoriten dank des VRR-Updates noch einmal anzuschmeißen und mit optimierten fps-Zahlen zu genießen, sei gewarnt. Denn bislang sind nur ein paar Titel mit VRR kompatibel.

PS5: Diese 15 Spiele unterstützen VRR   17     2

Mehr zum Thema

PS5: Diese 15 Spiele unterstützen VRR

Im Menü lässt sich zwar einstellen, dass VRR auch bei nicht unterstützten Titeln aktiviert werden soll, hier kann es dann aber laut Sony zu unschönen Grafikfehlern kommen. Zukünftig ist aber damit zu rechnen, dass neue Spiele von Beginn an auch VRR-Support bieten werden.

Was ihr bei VRR auf der PS5 beachten müsst und welche Rolle HDMI 2.1 dabei spielt, erfahrt ihr in unserem separaten Artikel.

Habt ihr auch schon Verbesserungen durch VRR beim Spielen auf der PS5 gemerkt?

zu den Kommentaren (47)

Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.