PS5: Diese 15 Spiele unterstützen VRR

Wenn VRR in wenigen Tagen für die PS5 erscheint, werden zunächst 15 Titel von der Grafik-Technologie Gebrauch machen - darunter CoD, Resident Evil und Deathloop.

von Jonathan Harsch,
26.04.2022 12:42 Uhr

Die PS5 bekommt noch diese Woche ein Update für VRR-Support. Die PS5 bekommt noch diese Woche ein Update für VRR-Support.

Die Playstation 5 wird laut Sony noch in dieser Woche ein Update erhalten, das endlich die Kompatibilität mit der Grafik-Technologie VRR (Variable Refresh Rate) freischaltet. Aber welche Spiele werden zunächst unterstützt, und wie könnt ihr die Option aktivieren? Das erklären wir euch in diesem Artikel.

Liste aller VRR-kompatiblen PlayStation 5-Spiele

Neuerscheinungen werden VRR zum Launch unterstützen, doch ältere Titel benötigen einen Patch. Wenn das Update erscheint, werden vorerst 15 Spiele die Technologie nutzen. Wie viele noch hinzukommen, liegt an den jeweiligen Entwicklerstudios und Publishern.

Das ist die Liste mit allen PS5-Spielen, die zum Start VRR unterstützen:

  • Astro’s Playroom
  • Call of Duty: Vanguard
  • Call of Duty: Black Ops Cold War
  • Deathloop
  • Destiny 2
  • Devil May Cry 5 Special Edition
  • DIRT 5
  • Godfall
  • Marvel’s Spider-Man Remastered
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales
  • Ratchet & Clank: Rift Apart
  • Resident Evil Village
  • Tiny Tina’s Wonderlands
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
  • Tribes of Midgard

Weitere Hardware-Artikel zum Thema:

So könnt ihr VRR auf der PS5 nutzen

Wenn der VRR-Patch in den kommenden Tagen ausgerollt wird, findet ihr in den Einstellungen eurer PS5 unter "Video Output" eine neue Option. VRR steht standardmäßig auf automatisch - so wird die Funktion bei jedem kompatiblen Spiel aktiviert, ohne dass ihr dies manuell tun müsst.

Ihr könnt VRR auch für Titel auswählen, die nicht explizit darauf ausgerichtet sind. Dies kann einerseits zu einer besseren Videoqualität führen, birgt andererseits aber die Gefahr von unschönen Grafik-Fehlern (via Playstation-Blog).

In den Optionen findet ihr die VRR-Einstellungen. In den Optionen findet ihr die VRR-Einstellungen.

Aber was ist VRR überhaupt?

VRR ist eine Technologie, die die Framerate der PS5 der eures Bildschirms anpasst. Das ist wichtig, da Bilder auf der Konsole ab und an schneller berechnet werden, als sie von dem Fernseher dargestellt werden können. Kurz gesagt, führt VRR zu einer flüssigeren Darstellung, ohne lästige Artefakte oder Screen-Tearing.

Eine ausführliche Erklärung zu VRR, bekommt ihr hier:

PS5: Das bringt euch VRR   37     2

Mehr zum Thema

PS5: Das bringt euch VRR

HDMI 2.1 ist ein Muss: Wenn euer Fernseher oder Monitor kein HDMI 2.1 unterstützt, könnt ihr VRR leider nicht nutzen. Ihr solltet bei der Wahl eines Geräts also darauf achten, dass die Technologie auch unterstützt wird. Eine Auswahl mit passenden TVs haben wir in einem separaten Artikel für euch parat.

Für welches Spiel wünscht ihr euch VRR-Support?

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.