PS5 und Xbox Next - Werden laut Analyst Michael Pachter noch Disc-Laufwerke haben

Das Wegfallen der Laufwerke würde laut Pachter die stationären Händler ausschließen. Außerdem glaubt der Analyst, dass Xbox Play Anywhere die Basis für Microsofts nächsten Schritt ist.

von Tobias Veltin,
03.06.2018 11:10 Uhr

Michael Pachter glaubt nicht an den Wegfall von Disc-Laufwerken in der nächsten Konsolengeneration.Michael Pachter glaubt nicht an den Wegfall von Disc-Laufwerken in der nächsten Konsolengeneration.

Michael Pachter, Analyst bei Wedbush Securities und bekannt für seine Prognosen, hat sich mal wieder zu Wort gemeldet. In seiner Youtube-Show Pachter Factor sprach er über divese Themen, darunter die Zukunft der Konsolen und somit zwangläufig die nächste Konsolengeneration, die vermutlich aus PS5 und einer neuen Xbox (wir nennen sie mal Xbox Next) bestehen wird.

Überraschenderweise glaubt Pachter, dass die neuen Systeme trotz der immer größeren Akzeptanz von Digitalinhalten weiterhin auf Disc-Laufwerke setzen werden. Denn einerseits würde ein Wegfallen der Laufwerke die stationären Händler ausschließen - und die sind für Sony und Microsoft sehr wichtig, da sie einen Großteil der Konsolen verkaufen. Und andererseits sei das Gebrauchtspiel-Konzept, welches sich mit digitalen Spielen bislang noch nicht umsetzen lässt, für einen großen Teil der Spieler (Pachter glaubt, etwa die Hälfte) viel zu wichtig, um physikalische Datenträger für Konsolen wegfallen zu lassen.

Xbox Play Anywhere zukünftig noch wichtiger für Microsoft?

Weiterhin glaubt Pachter weder, dass sich einer der großen Hersteller in der kommenden Generation zurückziehen wird, noch, dass Konsolen generell aussterben. Für Microsoft könnte dem Anaylsten zufolge Xbox Play Anywhere die Basis für den nächsten Schritt sein. Die Wichtigkeit dieses Services und die der Xbox als physisches System könnte sich zukünftig zugunsten des Service verschieben. Da die Geräte immer intelligenter würden, würde das Konzept im Vordergrund stehen. Schließlich sei es dann laut Pachter "egal, ob man ein Spiel auf dem PC, einem Tablet oder dem Amazon Echo spielt".

Nächste PlayStation laut Sony nicht vor 2021
Bis zur PS5 ist es noch ein wenig hin

Was haltet ihr von Pachters Aussagen?


Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen