PSN - Sony kündigt Wartungsarbeiten für die nächste Woche an

Sony nimmt einige Dienste des PSN in der kommenden Woche wegen Wartungsarbeiten kurzzeitig offline.

von Linda Sprenger,
08.08.2017 16:30 Uhr

Das PSN macht am 15. August für eine halbe Stunde dicht. Das PSN macht am 15. August für eine halbe Stunde dicht.

Sony hat über die Status-Website des PlayStation Network angekündigt, einige Dienste am 15. August 2017 wegen Wartungsarbeiten offline zu nehmen. Die Downtime des PSN beginnt um 4 Uhr morgens und endet um 4:30 Uhr morgens. Das sollte also nur Nachteulen stören - wenn überhaupt.

Mehr:PS Plus - Sony erhöhnt Preis des Online-Service in Deutschland

Auf unserer PS4, PS3 und PS Vita online spielen dürfen in diesem Zeitraum nämlich trotzdem. "Die meisten Anwendungen" sollen ebenfalls funktionieren. Lediglich der Zugriff auf PlayStation Video, den PSN Store und unserem Account-Managment bleibt uns während der Wartungsarbeiten verwehrt.

Um trotz Wartungsarbeiten am PSN Spiele spielen und Services von Drittanbietern wie zum Beispiel die Netflix-App nutzen zu können, empfiehlt Sony, unsere PS4 vor Beginn der Wartung als primäre Konsole zu aktivieren. Wie das geht, erfahrt ihr auf der PSN-Status-Website.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.