PSVR 2 - Erste Tester schwärmen: 'Die Welt fühlt sich danach anders an'

Sonys neues VR-Headset PSVR 2 kann auf der Game Developers Conference (GDC) offenbar bereits ausprobiert werden. Diejenigen, die das durften, zeigen sich begeistert.

von David Molke,
25.03.2022 13:45 Uhr

Sonys PSVR 2-Headset nähert sich wohl langsam aber sicher dem Release. Sonys PSVR 2-Headset nähert sich wohl langsam aber sicher dem Release.

Sonys PSVR 2-Headset wird mit Spannung erwartet. Einige wenige Glückliche durften es wohl sogar schon selbst ausprobieren. Im Rahmen der Game Developers Conference (GDC), die gerade stattfindet, kann die Virtual Reality-Lösung der PS5 offenbar bereits angelegt und damit gespielt werden. Diejenigen, die schon Hand anlegen durften, zeigen sich zwar leider sehr schmallippig, aber extrem begeistert.

PSVR 2-Headset: Offenbar eine echte Offenbarung

Darum geht's: Sony setzt das Virtual Reality-Experiment PSVR mit einem Nachfolger fort. Dass PSVR 2 für die PS5 erscheint, steht fest und wir wissen mittlerweile auch schon, wie das Head Mounted Display (HMD) aussieht. Vor einigen Wochen wurden nämlich die ersten PlayStation VR 2-Bilder veröffentlicht:

Sony zeigt endlich, wie das neue Headset aussieht   88     10

PSVR 2: Erste Bilder!

Sony zeigt endlich, wie das neue Headset aussieht

Erste Tester sind begeistert: Auf der GDC in San Francisco konnten einige Menschen wohl schon ausprobieren, wie Sonys neues VR-Headset funktioniert. Zumindest hat sich der Valve-Veteran Chet Faliszek auf Twitter zu Wort gemeldet und konnte seine Begeisterung kaum im Zaum halten.

Die Welt ist eine andere: Das VR-Erlebnis mit PSVR 2 sei sogar so beeindruckend gewesen, dass sich die Welt danach einfach anders anfühle. Es sei einer dieser ganz besonderen VR-Momente gewesen und offenbar einfach "sooooo gut".

Das klingt natürlich extrem vielversprechend, aber auch genauso vage. Mehr Details verrät er leider nicht. Aber zumindest scheint er keinen Quatsch zu erzählen: Sonys Shuhei Yoshida bestätigt, dass dieser Test tatsächlich stattgefunden hat und bedankt sich dafür, dass Chet Faliszek dabei war.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Weitere Bestätigung, aber keine Details: Der Tweet von Chet Faliszek wurde unter anderem auch auf ResetEra geteilt und wurde dort heiß debattiert. Unter anderem auch von einem weiteren Entwickler, der bei Truant Pixel arbeitet. Dort entsteht das Motorrad-Rennspiel Runner für PSVR 2. In einem Kommentar erklärt er lediglich, dass die Aussage von Chet Faliszek keineswegs übertrieben wäre.

Nichtsdestotrotz solltet ihr das Ganze natürlich mit Vorsicht genießen. Es dürfte noch eine ganze Weile dauern, bis die ersten richtigen Tests zu Sonys PSVR 2 eintrudeln. Aktuell wissen wir noch nicht einmal, wann genau das VR-Headset erscheinen soll. Alle bisher bekannten Infos zu Preis, Release, Specs und mehr findet ihr hier.

Freut ihr euch auf PSVR 2? Welche Spiele wünscht ihr euch dafür?

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.