PSVR2 für PS5 kommt: Sony nennt erste Details zu Technik und Release

Sony hat sich erstmals zur nächsten PSVR-Generation geäußert. Bis die allerdings erscheint, wird noch einige Zeit ins Land gehen, denn in diesem Jahr kommt PSVR2 nicht.

von Tobias Veltin,
23.02.2021 16:01 Uhr

Die PS5 bekommt eine neue PSVR-Generation. Die PS5 bekommt eine neue PSVR-Generation.

Dass Sony hinter verschlossenen Türen an einer nächsten Generation von PlayStation VR für die PS5 arbeiten würde, war bereits seit längerem bekannt. Jetzt hat sich Sony erstmals konkret zur nächsten PSVR geäußert und das System damit auch offiziell bestätigt. Allerdings: Einen Namen - also zum Beispiel PSVR2 wie in unserer Überschrift - gibt es noch nicht.

Laut Hideaki Nishino, dem Senior Vice President of Platform Planning & Management bei Sony soll die nächste PSVR-Generation etliche Verbesserungen mit sich bringen, darunter unter anderem eine höhere Auflösung der im Headset verbauten Screens, ein vergrößertes Sichtfeld und eine verbesserte Bewegungserkennung. (via PlayStation Blog)

PSVR2 ist nicht kabellos

Eine Hoffnung vieler Fans machte Nishino mit der Ankündigung sofort zunichte. Denn viele hofften auf ein komplett kabelloses Headset in der nächsten PSVR-Generation. Das wird aber nicht passieren, stattdessen wird das System mit einem "einzigen Kabel" mit der PS5 verbunden. Eine separate Box wie bei der ersten Generation entfällt also, Nishino verspricht zudem ein einfacheres Setup und Benutzung.

Neuer VR-Controller: Darüber hinaus kündigte Nishino auch einen neuen VR-Controller an, der viele Features bieten soll, die auch im DualSense verbaut worden sind. Nähere Details gab es dazu aber noch nicht.

Der Release: es dauert noch

Wer jetzt hofft, noch in diesem Jahr mit der nächsten PSVR-Generation loslegen zu können, sollte seine Erwartungen zurückschrauben. Denn PSVR2 wird Hideaki Nishino zufolge definitiv nicht mehr im Jahr 2021, sondern erst irgendwann danach erscheinen. Auch hierzu gab es noch keine konkreten Details.

Immerhin wissen wir jetzt: eine neue PSVR für die PS5 kommt definitiv - auch wenn wir uns noch ein bisschen gedulden müssen.

Hinweise und Gerüchte um ein neues PSVR-System gab es schon seit längerem, hier sind ein paar davon.

Sony ist seit 2016 im Bereich Virtual Reality vertreten. Damals brachte der Publisher die erste Generation von PSVR für die PS4 auf den Markt, das System überzeugte in unserem Test mit leichter Handhabung und toller Immersion, Kritikpunkte waren unter anderem die geringe Auflösung der verbauten Screens und viele zusätzliche Kabel, die für den Aufbau benötigt wurden.

zu den Kommentaren (77)

Kommentare(77)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.