GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: Rainbow Six: Siege - Alle Waffen und unsere Empfehlungen

P90

Bissig, schnell, stabil: die P90 ist ein guter Begleiter. Bissig, schnell, stabil: die P90 ist ein guter Begleiter.

Typ: Maschinenpistole
Team: GIGN
Operator: Rook

Sind wir auf Karten unterwegs, wo uns sowohl Nahkampfgefechte als auch Auseinandersetzungen auf größere Distanz erwarten, sind Schrotflinten und Maschinengewehre nicht zu gebrauchen. Stattdessen braucht es Sturmgewehre oder Maschinenpistolen, die vielseitig einsetzbar sind und trotzdem eine hohe Präzision aufweisen. Die zuverlässige P90 macht hier definitiv einen guten Job.

57USG

Pistole gefällig? Dann die 57USG. Pistole gefällig? Dann die 57USG.

Typ: Pistole
Team: FBI
Operator: Ash

Ob in schmalen Korridoren oder engen Gassen: Manchmal ist es ratsam, eine Pistole einem schweren Sturmgewehr oder einer Maschinenpistole mit hoher Feuerrate vorzuziehen. Die 57USG ist einfach zu handhaben und mit etwas Übung im Umgang mit Pistolen ein guter Begleiter auf jeder Karte.

M45-MEUSOC

Auch die M45-MEUSOC ist empfehlenswert - vor allem in den Flugzeug-Heists. Auch die M45-MEUSOC ist empfehlenswert - vor allem in den Flugzeug-Heists.

Typ: Pistole
Team: FBI
Operator: Thermite

Maschinenpistolen sind gut für den Nahkampf, doch sie streuen recht stark. In den Flugzeug-Heist-Missionen ist jedoch Präzision gefragt, sonst trifft man nicht nur die Terroristen, sondern auch die Geiseln. Eine Pistole wie die M45-MEUSOC ist hier besser geeignet.

RP-46

Zum Absichern für Rambos ist die RP-46 nicht schlecht. Zum Absichern für Rambos ist die RP-46 nicht schlecht.

Typ: Leichtes Maschinengewehr
Team: SPEZNAS
Operator: Tachanka

Wenn es um rohe Gewalt geht, bieten sich leichte Maschinengewehre wie das RP-46 ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob man einen Kartenpunkt attackiert oder verteidigt. Die Waffe ist ideal, um einen strategisch wichtigen Punkten hermetisch abzuriegeln. Einfach ein ruhiges Plätzchen suchen und auf alles ballern, was sich bewegt - egal ob Soldat oder Fahrzeug.

SASG-12

Die SASG-12 mag offene Gebiete und knallt ordentlich. Die SASG-12 mag offene Gebiete und knallt ordentlich.

Typ: Schrotflinte
Team: SPEZNAS
Operator: Kapkan

Für den Nahkampf und überraschende Feindkonfrontationen haben wir bereits gute Schrotflinten vorgestellt. Die semi-automatische SASG-12 ist eher für offen gestaltete Gebiete empfehlenswert, die man langsam erkundet respektive absichert und in denen man Zeit hat, sich auf den Kampf einzustellen.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.