Red Dead Redemption 2 - Das müsst ihr zum Release wissen

Mit Red Dead Redemption 2 bringt Rockstar den Nachfolger von Red Dead Redemption auf die PS4 und die Xbox One. In unserem FAQ gibt es alle Infos zu Release, Gameplay und Story.

von Tobias Veltin,
25.10.2018 14:00 Uhr

Hier findet ihr alle wichtigen Infos zu Red Dead Redemption 2 für PS4 und Xbox One. Hier findet ihr alle wichtigen Infos zu Red Dead Redemption 2 für PS4 und Xbox One.

Nach dem gigantischen Erfolg von GTA 5 veröffentlicht Rockstar Ende Oktober 2018 das nächste große Open World-Spiel Red Dead Redemption 2.

Dabei handelt es sich um den Nachfolger des vor knapp acht Jahren erschienenen Red Dead Redemption, das sowohl von Kritikern wie Fans gefeiert wurde und bis heute als eines der besten Spiele mit Western-Setting gilt.

Nun gibt es aber sicherlich einige, die erst mit RDR 2 in die - zugegebenermaßen noch junge - Serie einsteigen und noch grundlegende Informationen zu Red Dead Redemption 2 brauchen.

Die wichtigsten Antworten zum Spiel wie etwa zum Gameplay, zum Release und zur Story haben wir deshalb nachfolgend in diesem FAQ zusammengefasst.

Hinweis: Dieser Artikel wird bis zum Release laufend aktualisiert, sobald weitere Informationen zum Spiel auftauchen.

Wann kommt Red Dead Redemption 2 raus?

Der Release von Red Dead Redemption 2 war am 26. Oktober 2018.

Für welche Konsolen ist Red Dead Redemption 2 erhältlich?

Red Dead Redemption 2 kommt sowohl für die PS4 als auch die Xbox One. Eine Switch-Version wird es nicht geben. Eine PC-Version ist ebenfalls noch nicht angekündigt worden.

Welche Editionen/Versionen gibt es von Red Dead Redemption 2?

RDR2 erscheint in Deutschland in drei unterschiedlichen Versionen:

  • Standard Edition
  • Special Edition
  • Ultimate Edition

Die Versionen unterscheiden sich hauptsächlich durch die darin enthaltenen Bonus-Inhalte. Während die Special Edition hauptsächlich Goodies für den Solo-Modus bereithält, kommen in der Ultimate Edition auch Boni für den Multiplayer-Modus hinzu.

Ultimate Edition & Special Edition von Red Dead 2: Diese Bonus-Inhalte bekommt ihr

Ist die deutsche Version von Red Dead Redemption 2 uncut?

Red Dead Redemption 2 erscheint hierzulande in der ungeschnittenen Originalversion und mit einer USK-Freigabe "ab 18". Das hat uns Rockstar auf Nachfrage bestätigt.

Bestätigt: Deutsche Version von Red Dead 2 kommt uncut und mit einer USK-Freigabe ab 18

Worum geht es in der Story von Red Dead Redemption 2?

Die Geschichte von Red Dead Redemption 2 spielt im Jahr 1899, zwölf Jahre vor den Ereignissen von Red Dead Redemption. Die Zeit des "Wilden Westens" neigt sich dem Ende entgegen, Outlaw-Banden werden gnadenlos verfolgt.

Wir schlüpfen in die Rolle von Arthur Morgan, Mitglied einer dieser verbliebenen Banden unter der Führung von Dutch van der Linde. Zum Kern der Gang gehören neben Arthur auch Bill Williamson und John Marston, Hauptcharakter aus Red Dead Redemption 1.

Verfolgt von Regierung und Kopfgeldjägern ist die Gruppe auf der Flucht durch das Land und lässt sich mit ihrem Camp immer wieder an neuen Orten nieder, von denen aus sie das weitere Vorgehen planen und Raubzüge starten. Doch innerhalb der Gang beginnt es zu kriseln, was für Unruhen und Konflikte sorgt.

Red Dead Redemption 2 - Die Mitglieder der Van der Linde-Bande ansehen

Muss ich RDR gespielt haben, um Red Dead Redemption 2 zu verstehen?

Nein. Da es sich um ein Prequel handelt, passieren alle Handlungen in RDR1 erst nach den Geschehnissen aus RDR2.

Für Fans dürfte es aber sicher die ein oder andere versteckte Anspielung auf den acht Jahre alten Vorgänger geben.

Kann man in RDR 2 seinen Charakter wechseln können wie in GTA 5?

Anders als in GTA 5 ist es in Red Dead Redemption 2 nicht möglich, seinen Spielcharakter während des laufenden Spiels zu wechseln, Arthur Morgan ist damit im Story-Modus der einzig spielbare Charakter.

Den Grund dafür nannte uns Rob Nelson von Rockstar North im März 2018 im Interview. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Wie sieht das Gameplay von Red Dead Redemption 2 aus?

Red Dead Redemption 2 ist das neue große Open World-Spiel von Rockstar, das Gameplay ähnelt dabei bisherigen Spielen wie etwa dem von Red Dead Redemption 1 oder GTA 5.

Ihr bereist und erkundet zu Fuß oder auf dem Rücken eines Pferdes eine riesige Spielwelt, erfüllt Haupt- und Nebenmissionen und beschäftigt euch mit etlichen Aktivitäten wie Angeln, Raubzügen oder Schatzsuche.

Daneben ist es auch eure Aufgabe, die Versorgung des Camps sicherzustellen, also zum Beispiel Fleisch und Vorräte zu besorgen.

Nach 6 Stunden Gameplay: Wie gut wird Red Dead Redemption 2?

Red Dead Redemption 2 - Screenshots 2018 ansehen

Wie groß ist die Spielwelt/Map von Red Dead Redemption 2?

Red Dead Redemption 2 hat die bislang größte Rockstar-Spielwelt überhaupt und übertrifft damit auch Titel wie GTA 5 oder GTA: San Andreas.

Die Spielwelt ist in insgesamt fünf Staaten eingeteilt:

  • Ambarino
  • West Elizabeth
  • New Austin
  • Lemoyne
  • New Hanover

Red Dead 2 - Warum die Größe der Map nicht entscheidend ist

Welche Waffen gibt es in Red Dead Redemption 2?

Insgesamt gibt es über 50 Waffen im Spiel, aufgeteilt in verschiedene Kategorien wie

  • Pistolen und Revolver
  • Gewehre
  • Schrotflinten
  • Bogen

Viele der Waffen lassen sich sowohl leistungstechnisch wie optisch modifizieren und somit auch in ihren Statuswerten verbessern.

Dead-Eye-Comeback: Außerdem ist auch das Dead Eye-System des Vorgängers wieder mit an Bord, das euch für kurze Zeit das Spielgeschehen verlangsamen und besonders präzise Schüsse abfeuern lässt.

Auch dieses System lässt sich aufleveln, auf der höchsten Stufe werden euch die Schwachpunkte der Gegner angezeigt.

RDR2 hat über 50 Waffen & verschiedene Munitionstypen

Was ist in Red Dead Redemption 2 neu im Vergleich zum Vorgänger?

Neben dem neuen Hauptcharakter und der neuen Spielwelt macht RDR 2 im Vergleich zum ersten Teil insbesondere einen immensen Sprung bei Grafikqualität und Lebendigkeit der Spielwelt.

Red Dead Redemption 2 ist das erste Rockstar-Projekt, welches von Beginn an für die Next-Generation-Konsolen PS4 und Xbox One entwickelt wurde.

Interaktion wird groß geschrieben: RDR 2 ist deutlich interaktiver als sein Vorgänger, beispielsweise könnt ihr nun jeden NPC per Knopfdruck ansprechen und so bestimmte Situationen auch durch Reden und nicht unbedingt durch Schießen lösen.

Nicht zu vergessen seid ihr in RDR2 nun Teil einer Bande und kein Einzelkämpfer wie noch im ersten Red Dead Redemption.

Ebenfalls neu: Arthurs Gesundheit, Ausdauer und Dead Eye-Dauer werden nun über Statuswerte angezeigt. Es gibt sowohl einen äußeren Ringbereich für den eigentlichen Wert sowie einen Kern, der anzeigt, wie schnell sich die jeweilige Energie wieder auflädt.

Ihr müsst deswegen darauf achten, Energie und Kernwert regelmäßig aufzufüllen, unter anderem durch essen oder mit diversen Toniken.

So spielt sich Red Dead Redemption 2 - 15 Erkenntnisse aus dem Hands-On

Red Dead Redemption 2 - Screenshots ansehen

Gibt es Tiere in der Spielwelt von Red Dead Redemption 2?

Ja und die Fauna ist einer der Gründe für die immense Lebendigkeit der Open World in Red Dead Redemption 2. Überall kreucht und fleucht etwas herum, die im Spiel vorhandenen Tierarten reichen von Fischen und Vögeln über Eidechsen und Fröschen sowie Füchsen und Dachsen bis hin zu Rehen, Bisons und Bären.

Im ersten Red Dead Redemption gab es 38 Tierarten, im zweiten Teil wird sich diese Zahl mehr als verfünffachen, denn es gibt 200 Tierarten in der Spielwelt.

200 Tierarten bevölkern die Spielwelt in Red Dead Redemption 2

Hat Red Dead Redemption 2 einen Multiplayer-Modus?

Neben der Story-Kampagne wird es in RDR 2 auch einen Multiplayer-Modus mit dem Titel Red Dead Online geben.

Dieser soll zunächst mit einer Beta im November starten und wird mutmaßlich ähnlich aufgebaut sein wie das extrem erfolgreiche GTA Online.

Red Dead Online angekündigt, Beta startet im November

Gibt es Xbox One X- und PS4 Pro-Support?

Red Dead Redemption 2 unterstützt sowohl die PS4 Pro als auch die Xbox One X, auf diesen Konsolen unterscheidet sich das Spiel merkbar von den normalen PS4- und Xbox One-Fassungen, hauptsächlich bei der Framerate und der Auflösung.

Alle wichtigen Unterschiede haben wir in einem Technikvergleich-Special zusammengefasst.

Xbox One (X) vs. PS4 (Pro) - Wo sieht RDR2 am besten aus?

Wo finde ich den Test zum Spiel?

Wir haben Red Dead Redemption 2 einem ausführlichen Test unterzogen und dabei unter anderem die Story komplett durchgespielt.

High Noon für Superlative
Red Dead Redemption 2 im GamePro-Test

Red Dead Redemption 2 - Spoilerfreies Test-Video: Warum Rockstar von uns eine 96 bekommt 11:37 Red Dead Redemption 2 - Spoilerfreies Test-Video: Warum Rockstar von uns eine 96 bekommt


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen