Resistance: Burning Skies - Release-Termin für den Vita-Ableger

Auf der PS Vita geht es Ende Mai 2012 mit Resistance: Burning Skies in den Kampf gegen die Chimera. Sony hat den Release-Termin für den Handheld-Ableger bestätigt.

von Christian Fritz Schneider,
14.02.2012 10:48 Uhr

Resistance: Burning Skies soll sich auf der PS-Vita dank Dual Sticks wie auf der PS3 spielen. Resistance: Burning Skies soll sich auf der PS-Vita dank Dual Sticks wie auf der PS3 spielen.

Auch wenn es vorerst wohl keinen neuen Serienteil vom Original-Entwickler Insomniac Games geben wird (wir berichteten), geht die Resistance-Serie weiter. Mit Resistance: Burning Skies erscheint nämlich schon am 30. Mai 2012 der nächste Teil der Shooter-Reihe, diesmal allerdings nicht für die Playstation 3 sondern für Sony's neue Handheld-Konsole PS Vita. Der Termin wurde jetzt auch auf dem offiziellen Playstation-Blog bestätigt.

In Resistance: Burning Skies übernimmt der Spieler die Rolle von Ex-Feuerwehrmann Tom Riley, der sich während der Chimera-Invasion in New York gegen die monsterhaften Streitkräfte stellt. Dabei sollen nicht nur die beiden Dual-Sticks für eine typische Shooter-Steuerung sorgen. Eine Funktionen lassen sich auch über den Touch-Screen der Sony-Konsole bedienen.

Resistance: Burning Skies - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.