Rocket League mit Rollschuhen? - Update: Neue Infos + Video aufgetaucht

Ubisoft könnte in Kürze ein Spiel namens Roller Champions veröffentlichen, das vom Spielablauf an das populäre Rocket League erinnern soll.

von Tobias Veltin,
29.05.2019 09:51 Uhr

Roller Champions ist anscheinend eine neue Ubisoft-IP und könnte schon bald vorgestellt werden. Roller Champions ist anscheinend eine neue Ubisoft-IP und könnte schon bald vorgestellt werden.

Bildquelle

Update vom 10.06.2019: Ubisoft hat Roller Champions offiziell auf der E3 2019 angekündigt. Ab heute könnt ihr direkt die Demo ausprobieren!

Was gab's noch auf der Ubisoft-PK?
Ubisoft E3 2019 - Alle Infos, Trailer & Ankündigungen

Update vom 29.5.2019
Eine Vorstellung von Roller Champions wird immer wahrscheinlicher. Mittlerweile sind einige neue Informationen zur neuen IP von Ubisoft im Netz gesichtet worden:

  • Angeblich soll das Spiel für die PS4, XBox One, Nintendo Switch und den PC erscheinen.
  • Ausrüstung und Skates können verändert werden
  • Es soll unterschiedliche Outdoor- und Indoor-Strecken geben.
  • Zwei Zielmodi werden angeboten ("Price" und "Flick")

Außerdem ist ein kurzes Video aufgetaucht, dass einige der Szenarien/Strecken zeigt.

Ursprüngliche Meldung vom 26.5.2019

Wir nähern uns der E3, also der Zeit im Jahr, in der traditionell mit die meisten Spiele überhaupt angekündigt werden. Und ebenfalls fast schon traditionell gelangen Informationen zu einigen davon bereits vorher unabsichtlich ins Netz.

So auch zu Roller Champions. Laut Twitter-Nutzer New_WabiSabi soll Ubisoft diese neue IP noch in diesem Jahr vorstellen - die E3 im Juni wäre natürlich der ideale Zeitpunkt dafür.

Worum geht es in Roller Champions? Den noch spärlichen Infos zufolge soll es sich bei Roller Champions um Multiplayer-Spiel in der Tradition des populären Rocket League handeln.

Zwei Teams treten darin offenbar auf Rollschuhen gegeneinander an, und versuchen irgendetwas mit einem Ball anzustellen. Wir vermuten einfach mal, ihn möglichst oft ins gegnerische Tor zu bugsieren.

Einem weiteren Twitter-Nutzer zufolge spielt es sich "ein wenig wie Rocket League, allerdings natürlich anders. Handball trifft auf Rollschuhe".

Im Resetera-Forum tauchten zudem erste Bilder aus dem Menü sowie zur Steuerung der Xbox-Version des Titels auf. Folgende Aktionen sind demnach möglich:

  • Beschleunigen
  • Schießen
  • Springen
  • Bremsen
  • Passen oder einen Pass anfordern
  • Ausweichen oder Tackeln

Das Spiel soll angeblich auf der Unity-Engine laufen und verschiedene Spielmodi wie Ranked oder Custom-Matches sowie diverse Turnieroptionen bieten. Angaben zu einem Release oder den unterstützten Plattformen gibt es noch nicht.

Bitte beachtet: Bei diesen Informationen handelt es sich lediglich um Gerüchte! Ubisoft hat Roller Champions bislang weder offiziell angekündigt noch sonst Stellung zu diesen Leaks bezogen.

Was haltet ihr von Roller Champions?


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen