PS5: Dieses Gratis-Feature kennt kaum jemand und wird jetzt noch besser

Das PS4-Videotool Share Factory erhält auf der PS5 einen Nachfolger und lässt uns unsere Videos noch besser bearbeiten und teilen.

von Annika Bavendiek,
21.10.2020 14:15 Uhr

Auch auf der PS5 können wir unsere Videos kreativ bearbeiten und teilen. Auch auf der PS5 können wir unsere Videos kreativ bearbeiten und teilen.

Die Share Factory ist eine eigenständige App, mit der ihr eure aufgezeichneten Gameplay-Videos auf der PlayStation 4 mit einer Vielzahl von Tools und Effekten bearbeiten und teilen könnt. Große Wellen Schlug die Share Factory in der PS4-Community aber nie, womöglich, weil wir unsere Videos auch ganz einfach über die "Trimmen-Funktion" der PS4 bearbeiten können und die Hürde zur Komplexeren Share Factory für viele zu groß ist.

Auf der PS5 kehrt die Share Factory zurück, und zwar mit neuen coolen Funktionen, die die App weitaus schmackhafter erscheinen lassen als zuvor. Die App dazu wurde jetzt nämlich im neuen browserbasierten PlayStation Store entdeckt und verrät erste Funktionen.

Kostenlose App für kreative Videos direkt auf der PS5

Nachdem ResetEra-User Toumari bereits erste Bilder des Re-Design des PS Stores geteilt hat, folgte ein weiteres Bild, dass mit Share Factory Studio den Nachfolger der Share Factory von der PS4 zeigt.

Dem ist nicht nur zu entnehmen, dass die Anwendung für die PS5 kostenlos sein wird, sondern auch, dass wir sie mit der PlayStation Kamera und einem Singstar Mikrofon verknüpfen können:

Der Video-Editor Share Factory kommt auf die PS5, wie der Web Store zeigt (via Toumari). Der Video-Editor Share Factory kommt auf die PS5, wie der Web Store zeigt (via Toumari).

Was kann Share Factory Studio? Kurz darauf postete schließlich ein weiterer User die Beschreibung des Share Factory Studios. Demnach soll das Videobearbeitungstool die folgenden Funktionen bieten:

  • 4K HDR-Unterstützung für die Aufnahme und Bearbeitung
  • Hinzufügen von Stickern, Texten, Soundeffekten, Filtern, Kameraeffekten und mehr
  • Teilt die Videos direkt auf Youtube, Twitter und mit deinen Freunden in der Game Base
  • Anpassung und Freigabe von Screenshots
  • Erstellen eigener Memes
  • Importieren eigener Videos, Bilder, Musik und Soundeffekte über einen USB-Speicher

Share Factory auf der PS4

Wie bereits erwähnt ist Share Factory Studio der Nachfolger der Share Factory-Anwendung von der PlayStation 4, die mit dem Update 1.70 hinzugefügt wurde. Bereits auf der noch aktuellen Konsole erfreute sich das Videobearbeitungstool großer Beliebtheit und lies und Videos direkt auf der Konsole personalisieren.

Heißt, dass wir nicht nur Videos schneiden und teilen konnten, sondern auch durch Übergänge, Texten, Voice-Over-Aufnahmen und mehr individuell gestalten konnten. Wie das aussieht, zeigt der Trailer:

PlayStation 4 - Trailer zum Video-Editor »SHAREfactory« 2:31 PlayStation 4 - Trailer zum Video-Editor »SHAREfactory«

Release und alle weiteren PS5-Infos

Die PS5 erscheint am 19. November 2020 in Deutschland. Alle Infos zur Hardware, den Features und mehr findet ihr in unserer großen Übersicht.

Habt ihr Share Factory auf der PS4 genutzt? Wie sehr freut ich eur darüber, dass ein Nachfolger auf die PS5 kommt?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.