Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

SNES Mini - Die abgefahrensten Speedruns zu Nintendos Kult-Klassikern

Der SNES Classic Mini ist da und sorgt für nostalgische Gaming-Sessions. Der ideale Zeitpunkt also, um in Erinnerungen zu schwelgen – zum Beispiel, was die beeindruckendsten Speedruns in SNES-Klassikern angeht.

von David Molke,
02.10.2017 14:45 Uhr

Nintendos SNES erlebt gerade ein Revival – dabei war er nie tot, zumindest in der Speedrun-Community. Nintendos SNES erlebt gerade ein Revival – dabei war er nie tot, zumindest in der Speedrun-Community.

Der SNES Classic Mini ist seit dem 29. September offiziell in Deutschland erhältlich. Die Mini-Neuauflage ermöglicht es uns, 20 der besten Titel für die Konsole nochmal zu genießen – mit einigen modernen Vorzügen und einem weiteren, bisher unveröffentlichten Spiel.

Während viele Fans jetzt in Erinnerungen an lange vergangenen Zeiten schwelgen, ist der SNES bei der Speedrun-Community nie aus der Mode gekommen. Manche Speedrunner setzen sich seit Jahren nur mit einem einzigen Spiel auseinander (wieder andere haben ihren SNES seit 20 Jahren nicht ausgeschaltet). Mit beeindruckenden Ergebnissen.

Anstatt es langsam angehen zu lassen, steigen wir gleich voll ein: In Donkey Kong Country erhalten wir einen Geschwindigkeits-Boost, wenn wir Gegner überrollen. Das lässt sich zu beachtlichen Kombos aneinanderreihen und führt zu absoluten Höchstgeschwindigkeiten. Außerdem kommt es auch nicht alle Tage vor, dass der Speedrunner gleichzeitig noch Beatboxen kann – während er einen Weltrekord hinlegt. Pichis Donkey Kong Country-Speedrun:

Donkey Kong Country

Super Mario World

Ein absoluter Klassiker, auch in der Speedrun-Community, aber mit einem ganz speziellen Dreh: In dieser Speedrunning-Kategorie zu Super Mario World ist alles erlaubt, mit Ausnahme der Nutzung des Capes sowie ohne die Abkürzung über die Sternen-Welt.

Mehr:Star Fox 2 im Test - Es kommt spät, aber es kommt!

Super Metroid

Super Metroid kann in unter 42 Minuten beendet werden, wie Oatsngoats beweist. In der Any %-Kategorie hält allerdings Zoasty den Weltrekord, mit 41:49 Minuten.

Link zum externen Inhalt

The Legend of Zelda: A Link to the Past kann dank massiver Glitches sogar in unter 2 Minuten beendet werden. Das hat dann allerdings kaum noch etwas mit dem eigentlichen Spiel zu tun:

Link zum externen Inhalt

Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars

In Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars dreht sich alles um die richtige Sprungtechnik. Zumindest dann, wenn das Spiel möglichst schnell beendet werden soll. Denn wer es hinkriegt, die Attacken Marios durch rhythmisches Drücken der B-Taste aneinanderzureihen, kann mit dieser Technik fast alle Endgegner von Anfang an besiegen:

Link zum externen Inhalt

Mehr:SNES Mini - Bethesda gratuliert Nintendo zum Launch mit Skyrim-SNES-Cover

Auf der nächsten Seite geht's weiter!

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.