Sony-Entwickler verlässt 'geheimes' Studio & Fans fürchten um Uncharted

Kurzzeitig hatten Uncharted-Fans Angst, Sonys San Diego-Studio hätte seine Pforten geschlossen.

von David Molke,
30.11.2020 12:21 Uhr

Das mehr oder weniger geheime Sony-Studio in San Diego könnte schon länger am nächsten Uncharted-Spiel arbeiten. Das mehr oder weniger geheime Sony-Studio in San Diego könnte schon länger am nächsten Uncharted-Spiel arbeiten.

Sony hat bereits vor Jahren ein Studio in San Diego gegründet, das laut Gerüchten gemeinsam mit Naughty Dog an einem neuen Uncharted-Teil arbeiten soll. In den letzen Wochen haben diesem Studio gleich zwei Menschen den Rücken gekehrt, was zu Spekulationen führte, ob die Spieleschmiede womöglich schließt. Nun gibt es die Entwarnung: Zumindest ein Weggang sei ausdrücklich persönlich motiviert gewesen und das Studio dürfte weiterhin existieren.

Sony-Entwickler sorgt für Spekulationen rund um mögliches Uncharted-Studio

Das war der Auslöser: Nachdem mit Quentin Cobb vor Kurzem bereits ein bekannter Entwickler gegangen ist, kehrt nun auch John Bautista dem Entwickler-Team in San Diego den Rücken. In seinem Tweet dazu wurde nicht eindeutig klar, warum er das Unternehmen verlässt und was das bedeutet.

Schließt Sony San Diego? Die Formulierungen John Bautista ließen tatsächlich viel Interpretationsspielraum und mehrere Deutungsmöglichkeiten. "Letzter Tag bei Sony SD" könnte auch bedeutet haben, dass das Studio als Ganzes seinen letzten Tag erlebt hat. Dasselbe gilt für den Rest wie dass es "dieses Mal einfach nicht geklappt" habe, aber er stolz auf das Erreichte sei.

Link zum Twitter-Inhalt

Was ist das überhaupt für ein ominöses Sony-Studio?

Sony San Diego: Ganz offiziell wurde das Studio eigentlich noch gar nicht der Öffentlichkeit vorgestellt. Aber seit 2018 stellt das neue Sony-Team eine Art offenes Geheimnis dar.

Vor allem durch Stellenausschreibungen wissen wir, dass hier ein großer AAA-Titel entstehen soll. Immer wieder wurde vermutet und spekuliert, dass Sony San Diego zusammen mit Naughty Dog am nächsten Uncharted-Teil arbeitet.

Konkurrenz für God of War & Co.? - Neues Sony-Studio arbeitet an unangekündigtem AAA-Spiel   92     1

Mehr zum Thema

Konkurrenz für God of War & Co.? - Neues Sony-Studio arbeitet an unangekündigtem AAA-Spiel

Entwarnung: Nein, das 'geheime' Sony-Studio wurde wohl nicht geschlossen

Keine Angst! Die Ankündigung seines Weggangs hat für viel Aufmerksamkeit rund um John Bautista gesorgt. So viel, dass er sich dazu genötigt sah, noch einmal zu verdeutlichen, dass es bei seinem Tweet nur um ihn persönlich ging. Soweit er wisse, sei das Studio immer noch da und das Projekt laufe weiter.

"Nur um das zu klarzustellen, ich habe die Entscheidung, weiter zu ziehen, aufgrund meiner eigenen, persönlichen Umstände getroffen. Soweit ich weiß, ist das Studio noch da und das Projekt geht weiter."

Link zum Twitter-Inhalt

Ob es sich bei dem Projekt tatsächlich um ein neues Uncharted-Spiel handelt, bleibt aber natürlich nach wie vor unklar. Dafür wissen wir aber wenigstens, dass es beim Uncharted-Kinofilm Fortschritte gibt. Vor Kurzem haben gleich mehrere Bilder vom Set die Runde gemacht.

Was würdet ihr euch für ein neues Uncharted-Spiel wünschen? Welches Setting, welche Hauptfiguren?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.