Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

SpaceVenture - Finanzierung geglückt, neue Bilder und Interview

Das Weltraum-Adventure der Space-Quest-Macher wird verwirklicht. In einem Interview erklären die Two Guys from Andromeda einiges zum Hintergrund des Spiels.

von Daniel Feith,
12.06.2012 12:32 Uhr

Die Two Guys from Andromeda können ihr Projekt Space Venture verwirklichen. Die Two Guys from Andromeda können ihr Projekt Space Venture verwirklichen.

SpaceVenture, das geplante Adventure der »Two Guys from Andromeda«, wird aller Voraussicht nach verwirklicht. Das Projekt erreichte die anvisierte Summe von 500.000 US-Dollar beim Crowdfunding-Portal Kickstarter wenige Stunde vor dem Ende des Sponsoringaufrufs. Mit SpaceVenture wollen die Two Guys from Andromeda Scott Murphy und Mark Crowe an alte Adventure-Erfolge anknüpfen. Die zwei ehemaligen Sierra-Mitarbeiter zeichneten für die sechsteilige Adventure-Reihe »Space Quest« der späten 80er- und 90er-Jahre verantwortlich.

Wie die Space-Quest-Reihe soll auch SpaceVenture ein humoristisches Point & Click-Adventure rund um einen trotteligen Weltraum-Handwerker sein. Statt Hausmeister Roger Wilco spielt bei SpaceVenture ein Mechaniker namens Ace Hardway die Hauptrolle. Außerdem kommt ein draufgängerisches Huhn namens Cluck Y'Egger (in Anlehnung an Fliegerass Chuck Yeager) und ein Roboterhund vor. Einige Artworks aus SpaceVenture zeigen wir in unserer Galerie.

SpaceVenture - Artworks & Konzeptzeichnungen ansehen

Scott Murphy und Mark Crowe standen jüngst in einem Interview Rede und Antwort zu SpaceVenture. Das vollständige Interview lest ihr auf der nächsten der Seite dieser News.

1 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.