Splinter Cell bekommt eine Serie auf Netflix & Fans sind nicht begeistert

Seit langem wünschen sich Fans ein Spiele-Comeback von Sam Fisher. Die angekündigte Netflix-Serie stößt demnach auf wenig Begeisterung.

von Annika Bavendiek,
31.07.2020 15:04 Uhr

Fans wünschen sich vielmehr ein neues Spiel, als eine Netflix-Serie zu Splinter Cell. Fans wünschen sich vielmehr ein neues Spiel, als eine Netflix-Serie zu Splinter Cell.

Sam Fisher ist zurück! Zum Leid vieler Fans aber nicht mit einem neuen Splinter Cell-Spiel, sondern als animierte Serie auf Netflix. Wie Variety berichtet, haben sich Ubisoft, Netflix und der John Wick-Autor für das Projekt zusammengetan.

Sam Fisher schleicht bald auf Netflix

Nach The Witcher bekommt nun auch Splinter Cell seine eigene Serien-Adaption auf Netflix. Diese wird jedoch animiert sein. Trotzdem soll sich die Serie mit seinen zwei Staffeln und 16 Folgen eher an ein erwachsenes Publikum richten, was mit Derek Kolstad als Autor und Produzent durchaus zusammenpasst. Dieser hat bereits als Autor an den John Wick-Filmen mitgearbeitet, in denen Keanu Reeves den namesgebenden Auftragskiller spielt.

Worum es in der animierten Serie genau geht, ist noch nicht bekannt. Weder Netflix, Ubisoft, noch Kolstad, wollten sich laut Variety zu Einzelheiten äußern. Es ist aber anzunehmen, dass sich Sam Fisher als Hauptfigur durch die Serie schleicht.

Was halten Fans von der Serien-Ankündigung?

Seit Splinter Cell: Blacklist (2013) warten die Fans sehnsüchtig auf ein neues Spiel des Action-Franchise. Stattdessen bekam Sam Fisher nur Gastauftritte in Spielen wie Ghost Recon: Wildlands. Kein Wunder also, dass auch die Serien-Ankündigung nicht gerade auf große Begeisterung stößt. Sie wollen keine Serie, sondern ein neues Spiel, wie man unschwer auf Twitter erkennen kann:

Link zum Twitter-Inhalt

Und damit spricht der User sehr vielen Splinter Cell-Fans aus der Seele. Während viele ein neues Spiel fordern, vermutet ein Fan pessimistisch, dass sie wohl alles, außer ein neues Spiel zu Splinter Cell bekommen:

Link zum Twitter-Inhalt

Auch wenn der Frust der Fans verständlich ist, könnte die Splinter Cell-Serie vielleicht gar nicht so übel werden:

The Witcher macht es vor: Videospiel-Serien sind besser als Videospiel-Filme   13     2

Mehr zum Thema

The Witcher macht es vor: Videospiel-Serien sind besser als Videospiel-Filme

Was sagt ihr zur Splinter Cell-Serie? Seid ihr interessiert, oder hättet ihr auch lieber endlich ein neues Spiel?

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen