Star Wars 1313: Neues Video vom eingestellten Boba Fett-Spiel erinnert an Uncharted

Neun Jahre, nachdem die Entwicklung am Spiel eingestellt wurde, zeigt ein Video eine rasante und schick anzuschauende Verfolgungsjagd.

von Samara Summer,
27.01.2022 15:05 Uhr

Zum eingestampften Spiel mit Boba Fett ist Gameplay-Material aufgetaucht. Zum eingestampften Spiel mit Boba Fett ist Gameplay-Material aufgetaucht.

Star Wars 1313 gehört zu den am meisten betrauerten Spielen, die wir nie zocken konnten, weil die Entwicklung leider eingestellt wurde. Neun Jahre liegt das mittlerweile zurück. Dennoch ist jetzt bisher unveröffentlichtes Videomaterial aus dem Titel aufgetaucht. Besonders spannend ist das, weil wir Boba Fett in einer temporeichen Szene erleben, bei der er gut mit dem actionerprobten Schatzsucher Nathan Drake mithalten könnte.

Gameplay mit Boba Fett im Video

Darum geht es: Star Wars 1313 sollte ein Action-Adventure werden, das nach der Ankündigung mit seinem erwachsenen und düsteren Ansatz gut bei den Fans ankam. Hauptperson hätte zunächst ein unbekannter Kopfgeldjäger sein sollen, der jedoch im Laufe der Entwicklung "rausgeschmissen" und durch einen jungen Boba Fett ersetzt wurde.

Die titelgebende Zahl 1313 steht für Ebene 1313 von Coruscant, wo sich der Protagonist durch den Untergrund gschlagen sollte. Walt Disney erklärte jedoch 2013, dass alle LucasArt-Projekte eingestellt würden, was auch das Action-Adventure betraf. Es gab zwar Aussagen darüber, dass das Projekt reaktiviert werden könnte, doch nach dieser langen Zeit ist kaum mehr damit zu rechnen. Geplant war das Spiel für Xbox360 und PS3.

Das ist neu: Der YouTube-Kanal The Vault, der sich normalerweise der Recherche von Battlefront III-Material widmet, hat nun nach all der Zeit neues Gameplay ausgegraben. Es zeigt eine kurze Sequenz, in der Boba Fett durch belebte Gänge und an Bars vorbeischlendert, während die zweite Szene uns einen weit besseren Eindruck von der Action verschafft.

Hier könnt ihr euch selbst überzeugen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Temporeiche Parcouring-Action: Wir beobachten den Protagonisten bei einer rasanten Verfolgungsjagd, wobei er Hindernisse und Abgründe überwinden, sich an Pfosten entlanghangeln muss oder gefährlichen Rutschpartien ausgesetzt ist. Dass es sich hierbei nicht um ein fertiges Spiel handelt, ist leicht zu erkennen. Es fehlen einige Texturen und es mangelt noch am Feinschliff. Trotzdem bekommen wir einen guten Eindruck von der Action, die auch Uncharted-Protagonist Nathan Drake beeindrucken könnten.

Hier erfahrt ihr, was euch bald in Sachen Star Wars auf den Konsolen erwartet:

Alle Star Wars-Spiele, die 2022 oder später erscheinen, im Überblick   30     1

Mehr zum Thema

Alle Star Wars-Spiele, die 2022 oder später erscheinen, im Überblick

Das hätte eine spannende Kombination abgeben können, aber besser als einem Titel nachzuweinen, der wohl nie mehr erscheint, können wir uns aktuell über die Ankündigung von Jedi Fallen Order 2 freuen - und das Spiel könnte uns sogar schon 2022 erwarten. Für alle, die außerdem Sehnsucht nach dem Kopfgeldjäger haben, bleibt ja noch die Disney Plus-Serie "Das Buch von Boba Fett".

Ärgert ihr euch, wenn ihr das Gameplay-Material, seht, dass wir das Spiel nie zocken durften und wäre Boba Fett für euch ein guter Protagonist?

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.