Star Wars Jedi: Fallen Order - EA feiert Star Wars-Tag mit Gameplay-Ankündigung

Zur Feier des 4. Mai hat Publisher EA bekanntgegeben, wann und wo es das erste Gameplay zu Star Wars Jedi: Fallen Order geben wird.

von Ann-Kathrin Kuhls,
05.05.2019 09:51 Uhr

Cal Ketsis in Star Wars Jedi: Fallen Order Cal Ketsis in Star Wars Jedi: Fallen Order

Wir wissen schon so einiges zum Jedi-RPG Star Wars Jedi: Fallen Order. Zum Beispiel, dass es am 15. November 2019 erscheint. Oder, dass das Spiel ohne DLC als Komplettpaket erscheinen soll. Was wir aber noch nicht gesehen haben, ist ausführliches Gameplaymaterial. Das soll sich jedoch bald ändern.

Wie zu erwarten, begang EA den Star Wars-Tag am 4. Mai mit besonderen Ankündigungen und Features. Und eine davon war das Versprechen, auf der E3 und der EA Play, EAs eigener Messe auf der Messe, Fallen Order und damit Jedi-Schüler Cal Ketsis in Aktion zu zeigen.

Da der Titel so groß ist, können wir erwarten, dass wahrscheinlich auch andere Pressekonferenzen das Thema aufgreifen werden, Microsoft zum Beispiel (Eine Liste der aktuell bekannten E3-Pressekonferenzen findet ihr übrigens auch bei uns).

Mit dem Release in diesem Jahr und dem enormen Interesse der Fans im Hinterkopf ist es wahrscheinlich für viele keine große Überraschung, dass das erste Gameplay Mitte Juni auf der Messe gezeigt wird. Trotzdem freuen sich Fans bestimmt über eine Bestätigung.

Star Wars: Republic Commando im Origin Vault

Außerdem wurde, ebenfalls am 4. Mai, die Liste der verfügbaren Spiele im Origin Access Vault auf etwas über 25 aufgestockt. Dabei sind unter anderem:

  • Battlefront 2 (von 2005)
  • Republic Commando
  • Rogue Squadron 3D
  • Shadows of the Empire
  • X-Wing Alliance
  • Starfighter
  • Rebellion

Der Origin-Vault ist zwar nur für PC-Spieler spannend, vielleicht ist das jedoch ein erster Schritt, dass die Spiele auch im Schwesternprogramm EA Access und damit für die Xbox One erhältlich werden.

Und zuletzt wird im aktuellen EA Star Wars-Titel, Battlefront 2, Leias Prinzessinnenoutfit freigeschaltet und ist bis zum 6. Mai erhältlich. Das Kostüm war Teil einer Community-Challenge, bei der die Spieler Checkpoints aktivieren mussten.

Was erwartet ihr euch vom Fallen Order-Gameplay?


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen