Star Wars: Battlefront 3 - Gameplay-Material aus dem eingestellten Multiplayer-Shooter aufgetaucht

Nach der Übernahme und Schließung des Entwicklers LucasArts durch Disney ist jetzt ein neues Gameplay-Video aus dem eingestellten Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront 3 aufgetaucht. Dieses zeigt temporeiche Schlachten mit allerlei Star Wars-typischem Fahr- und Fluggerät.

von Philipp Elsner,
11.04.2013 16:33 Uhr

StarWars: Battlefront 3 hätte Spieler auch in typischen Star-Wars-Vehikeln Platz nehmen lassen.StarWars: Battlefront 3 hätte Spieler auch in typischen Star-Wars-Vehikeln Platz nehmen lassen.

Neben Star Wars 1313 und Star Wars: First Assault war ein weiteres Spiel mit der berühmten Sci-Fi-Marke in Planung. Aufgrund des Arbeitstitels »Second Version« vermutlich eine Weiterentwicklung von First Assault, setzte dieser Star-Wars-Titel auf Mehrspielerschlachten zu Fuß und in diversen Fahr- und Flugzeugen der Vorlage. Dieses Spiel hätte letztendlich Star Wars: Battlefront 3 werden sollen.

Ein neues Video, welches bei Kotaku aufgetaucht ist, zeigt nun, was Battlefront 3 hätte bieten können: Neben Gefechten als Infanterist mit diversen Waffen wie Blaster oder Raketenwerfern waren auch Fahrzeuge und Raumjäger geplant. Schlachten zwischen X-Wings und TIE Fightern sowie die obligatorische Jagd von Snowspeeder nach AT-AT-Läufern (natürlich in schneeverwehten Gefilden, hat da jemand »Hoth« gesagt?) sind im Video zu sehen. Auch die Speeder Bikes aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter sind als schnelle Fortbewegungsmittel mit von der Partie - Lasergeschütze inklusive.

Hier geht's zum Video zu Battlefront 3

Mit der Schließung des Studios liegt Battlefront 3 wie alle anderen Titel von LucasArts auf Eis. Der letzte Teil der Reihe, Star Wars: Battlefront 2, erschien vor acht Jahren und erhielt damals die Bewertung »Sehr gut« (GameStar-Wertung: 88).

Star Wars: 1313 - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen