Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Super Mario Odyssey im Test - Hut ab!

Fazit der Redaktion

Tobias Veltin
@FrischerVeltin

Es gibt da dieses Wort, das ich eigentlich selten verwende, weil ich es genauso selten empfinde: Videospielmagie. Super Mario Odyssey ist eins der wenigen Spiele, bei denen ich eben jene Videospielmagie quasi durchgehend empfunden habe. Wenn ich mit Mario durch die herrlich designten Welten laufe, fühle ich mich wie ein kleiner Junge, der das erste Mal in einen Spielzeugladen kommt. So viel zu entdecken, so viel Faszination, so viel … genau, Magie. Die Integration von Cappy ist meiner Meinung nach ein absoluter Meisterstreich, der das ohnehin schon nahezu perfekte Mario-Gameplay noch etwas nuancierter macht und durch den Fokus auf die Feindfähigkeiten für einen ganz neuen Blickwinkel sorgt.

Fast noch mehr fasziniert bin ich von den Spielwelten - wie viele gute Einfälle, herausfordernde Mond-Aufgaben, liebevolle Details und versteckte Gimmicks in jeder einzelnen versteckt sind, ist schlichtweg der absolute Hammer. Allein das Festival in New Donk City gehört zu den coolsten Szenen, die ich jemals in einem Mario-Titel gespielt habe. Damit reiht sich Super Mario Odyssey meiner Meinung nach nahtlos in die Riege der großen 3D-Marios ein. Nintendo hat hier einen modernen Klassiker geschaffen, für den allein es sich meiner Meinung nach lohnt, eine Switch zuzulegen. Kauft es, spielt es, genießt es!

Heiko Klinge
@HeikosKlinge

"Das muss wirklich ein tolles Spiel sein!" Ich hatte meine Frau gar nicht bemerkt, als sie ins Zimmer kam, war zu sehr in Super Mario Odyssey versunken. Keine Ahnung, wie lange sie mich schon beobachtet hatte. "Wie kommst du darauf?", fragt ich. Ihre Antwort: "Du lächelst die ganze Zeit!" Und damit ist eigentlich schon alles über dieses Meisterwerk gesagt. Das neue Mario-Abenteuer entführt an einen wunderbaren Ort, der schlicht und ergreifend Freude bereitet.

Sein Trick: Im Minutentakt zaubert es magische Momente auf den Bildschirm, die ich so noch nie erlebt habe. Was etwas heißen will bei jemandem, der seit über 30 Jahren spielt. Aber Super Mario Odyssey schafft es tatsächlich, dass ich wieder genau die gleiche kindliche Begeisterung fühle, wie seinerzeit bei der ersten Partie Super Mario World, F-Zero oder Star Fox. Das kann man schwer erklären. Das muss man einfach erlebt haben!

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.