Switch - Nintendo will Hardcore-Gamer mit "erwachsenen" Spielen von PS4 & Xbox One weglocken

Weg vom freundlichen Family-Image: Nintendo ermutigt Third Party-Entwickler offenbar, erwachsenere Spiele für die Nintendo Switch zu machen.

von Mirco Kämpfer,
15.10.2017 13:30 Uhr

Die Nintendo Switch soll mehr "erwachsene" Spiele bekommen. Die Nintendo Switch soll mehr "erwachsene" Spiele bekommen.

Nintendo war bislang immer sehr für seine familienfreundlichen Spiele mit knuffiger Optik bekannt, die man im jeden Alter genießen konnte. Das lässt sich auch auf der Nintendo Switch beobachten, wo unter anderem mit Mario Kart 8 Deluxe und 1-2-Switch sehr einsteigerfreundliche Multiplayer-Spieler für Partyspaß sorgen.

Interessant:Nintendo kurbelt Produktion der Switch an

Offenbar will der Hersteller bei seiner aktuellen Konsole aber eine andere Richtung einschlagen. Das geht aus einem Bericht des Wall Street Journal hervor. Demnach ermutige Nintendo einige Third Party-Entwickler dazu, "erwachsenere" Spiele auf die Nintendo Switch zu bringen, um Hardcore-Spieler von der PS4 und Xbox One wegzulocken.

Mehr:Nintendo Switch-Version von Injustice 2 könnte funktionieren

In dem Bericht heißt es, Nintendo richte sich gezielt an Hersteller von eher gewalthaltigeren und gewagten Spielen, um vom Image des "Geräteherstellers für Familien" wegzukommen.

"Entwickler sagen, mehr Spiele für ein erwachsene Publikum sind in der Mache, nachdem Nintendo sie ermutigt habe, ein breites Spielespektrum für die Nintendo Switch zu veröffentlichen."

Welche Hersteller oder gar welche Spiele hier gemeint sein könnten, bleibt jedoch unklar. Mit Skyrim erwartet uns im November jedoch ein Spiel abseits des kunterbunten Nintendo-Kosmos. Außerdem erscheinen für die Switch unter anderem noch Doom und Wolfenstein 2: The New Colossus.

Darüber hinaus soll die Nintendo Switch ihr eigenes Battle Royale-Spiel bekommen. Auch zu einer Switch-Umsetzung von The Witcher 3 gab es Gerüchte.

Welche Spiele wünscht ihr euch für die Nintendo Switch?

zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.