System Shock 3 - Sequel zum Sci-Fi-Klassiker kommt für Konsolen, findet neuen Publisher

Mit den Starbreeze Studios hat System Shock 3 einen neuen Publisher gefunden, der gleich verspricht, dass das Sequel zum Spiele-Klassiker für den PC und "andere Plattformen" erscheinen wird.

von Hannes Rossow,
15.03.2017 11:30 Uhr

S.H.O.D.A.N. soll auch in System Shock 3 eine wichtige Rolle einnehmen. S.H.O.D.A.N. soll auch in System Shock 3 eine wichtige Rolle einnehmen.

Die Zeiten für System Shock-Fans könnten im Moment kaum besser sein. Zusätzlich zum Remake des ersten Teils wird die Reihe mit System Shock 3 tatsächlich weitergeführt und sogar System Shock-Schöpfer Warren Spector ist wieder mit von der Partie. Das Sequel zum düsteren Sci-Fi-RPG hat jetzt mit den schwedischen Starbreeze Studios einen neuen Publisher gefunden.

Mehr:System Shock - Reboot kommt für PS4, aber zuletzt

Das Studio hinter Spielen wie Brothers: A Tale of Two Sons und Payday 2 investiert 12 Millionen US-Dollar in die Entwickler von OtherSide Entertainment und verspricht damit auch einen Release von System Shock 3 für den PC und "andere Plattformen", womit vermutlich die PS4 und die Xbox One gemeint sein dürften.

Über System Shock 3 ist noch nicht viel bekannt, Spector hat aber schon verraten, dass das Sequel im selben Jahr wie System Shock 2 spielen und erneut auf die künstliche Intelligenz S.H.O.D.A.N. eingehen wird. (via Eurogamer)

Freut ihr euch auf das Spiel?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.