The Division - Update 1.8 erhöht Gear-Score & bringt geheime Truhen

Es sind weitere Details zum kommenden Patch 1.8 für The Division ans Licht gekommen.

von Mirco Kämpfer,
09.09.2017 09:50 Uhr

The Division: Update 1.8 erhöht den Gear-Score The Division: Update 1.8 erhöht den Gear-Score

Im jüngsten "State of the Game"-Livestream haben die Entwickler etwas ausführlicher über den kommenden Patch 1.8 von The Division gesprochen und sind dabei unter anderem auf das neue Gear-Score-System eingegangen.

Demnach könnt ihr nach dem Update Items mit einem Gear-Score von 256 und höher erhalten, wenn ihr auf Weltrang 5 spielt. Das Gear-Score-Maximum liegt dann bei 286.

Diese Punktzahl eurer Items wird allerdings etwas anders berechnet als bisher. Deswegen wird es eine Optimierungsstation geben, an der ihr den Gear-Score von Waffen und Ausrüstungsteilen steigern könnt. Dazu benötigt ihr Division-Tech - eine Ressource im Spiel. Je weiter ihr eure Items steigert, desto höher klettert ihr im Gear-Score.

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen

Laut Massive Entertainment sei dadurch die Balance nicht gefährdet, im Gegenteil: Tests hätten gezeigt, dass sich die Spieler durch das neue System im PvE mächtiger fühlen, ohne "zu mächtig" zu werden.

Außerdem gab es neue Infos zum frischen Skirmish-Modus im PvP. Demnach wird ein neuer PvP-Rang eingeführt, der für Skirmish und Last Stand gilt und maximal bis 99 steigt. Je höher, desto bessere Belohnungen greift ihr ab, darunter auch geheime Truhen (classified Caches), die geheime Gear-Sets beherbergen. Patch 1.8 bringt zudem auch einen neuen PvE-Modus namens Resistance.

Werdet ihr mit Update 1.8 nochmal The Division ausprobieren?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.