The Last of Us: Ellie-Darstellerin macht sich über Joel lustig & Fans feiern es

Ashley Johnson, die Schauspielerin von Ellie in den The Last of Us-Spielen, witzelt beim Spielen von Inside über Joel, was viele Fans amüsiert.

von Annika Bavendiek,
15.08.2020 07:50 Uhr

In The Last of Us sind einige Abschnitte überschwemmt, weshalb Joel auf Paletten zurückgreifen muss, da Ellie im ersten Teil nicht schwimmen kann. In The Last of Us sind einige Abschnitte überschwemmt, weshalb Joel auf Paletten zurückgreifen muss, da Ellie im ersten Teil nicht schwimmen kann.

Auch nachdem Ashley Johnson in beiden The Last of Us-Spielen Ellie verkörperte und ihre Stimme lieh, scheint sie noch an Ellie und Joel zu hängen. Während sie das Jump & Run Inside auf Twitch streamte, verfiel sie bei einer Schwimm-Passage in gewisser Weise in alte Muster. Nur, dass sie die Situation dieses Mal mit mehr Humor angehen konnte.

"Hey Ellie, steig auf die Palette"

Ein wenig Humor bei Spielen wie The Last of Us und The Last of Us Part 2 schadet sicher nicht. Das dachte sich wohl auch die Schauspielerin und Synchronsprecherin Ashley Johnson, die als Ellie-Darstellerin meist die ernste Schiene fahren musste. Eine willkommene Abwechslung bot da eine Szene im Spiel Inside, in der sie sich über Joel ein wenig lustig machte, als sie mit dem Inside-Jungen eine Palette durch das Wasser schob.

Die Szene, das jemand gezielt eine Palette durch das Wasser führt, dürfte nicht nur Ashley Johnson stark an The Last of Us erinnert haben. Während in Inside der Junge sich damit selbst einen Weg aus dem Wasser ermöglicht, ist es in The Last of Us immer Joel, der Ellie mit solchen Paletten sicher über das Wasser befördert, da sie nicht schwimmen kann. Diese Hindernisüberwindung machte vielen auf Dauer aber keinen Spaß.

Vermutlich ließ sich Johnson dadurch auch etwas anstiften und ahmte Joel mit verstellter Stimme nach, wie er Ellie dazu auffordert, auf die Palette zu steigen. Ein kleiner Joke, den auch The Last of Us-Fans amüsant fanden.

Link zum Reddit-Inhalt

Ashleys Humor kommt gut an

Mal abgesehen davon, dass in dem Reddit-Thread viel über Inside und The Last of Us im Allgemeinen gesprochen wird, sind immer wieder Kommentare dabei, die Ashley und ihre Art feiern: "Ich liebe sie so sehr. Wir haben sie wirklich nicht verdient." schreibt jemand, während jemand meint, dass er an dem Tag über nichts härter gelacht habe, als über ihren Witz. Ashleys Joel-"Parodie" erinnerte jemanden auch an South Park oder aber an Arthur Morgan.

Bei einem Entwicklertag zu The Last of Us Remastered hatten wir damals die Gelegenheit, ein Interview mit Ashley Johnson zu führen. Darin erzählt sie, warum ihr Ellie (aus dem ersten Teil) so wichtig ist:

Das GamePro-Interview mit Ashley Johnson   7     0

Mehr zum Thema

Das GamePro-Interview mit Ashley Johnson

Während The Last of Us 2014 erschien und Top-Wertungen kassierte, setzte The Last of Us Part 2 diesen Juni noch eine Schippe drauf. Ob es einen dritten Teil der PlayStationen-Exclusives geben wird, dazu äußerte sich Neil Druckmann von Naughty Dog bisher nur sehr schwammig.

Wie findet ihr Ashley Johnson als Ellie und ihre Art beim Spielen von Inside?

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.