The Witcher Season 3: Netflix beginnt wohl schon sehr bald mit den Dreharbeiten

Nachdem wir pünktlich zu Weihnachten die zweite Staffen der Witcher-Serie serviert bekamen, könnten die Kameras schon bald wieder laufen.

von Jonathan Harsch,
07.01.2022 12:15 Uhr

Ciri und Geralt dürfen ihre Beziehung in Staffel 3 vertiefen. Ciri und Geralt dürfen ihre Beziehung in Staffel 3 vertiefen.

Nach vielen Anstrengungen bekamen wir am Ende des Jahres doch noch die zweite Staffel der Netflix-Serie zu The Witcher spendiert. Die Produktion litt unter den vielen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie und einer schweren Verletzung des Hauptdarstellers Henry Cavill.

Staffel 3 in der Vorproduktion: Damit wir auf die nächste Season nicht zu lange warten müssen, werden die Dreharbeiten wohl schon bald starten. Das Skript ist bereits fertig und wurde zwischen Juli und Dezember 2021 geschrieben. Jetzt geht es in die Vorproduktion, und im Anschluss laufen dann die Kameras.

Wann starten die Dreharbeiten zu The Witcher Season 3?

Laut dem Insider-Portal Redanian Intelligence sollen die Dreharbeiten ab März 2022 laufen. Allerdings können sich Pläne in der Filmindustrie schnell ändern, und der Beginn wurde bereits von Februar auf März verschoben.

Da die Corona-Pandemie nicht locker lässt, wird es auch in dieser Hinsicht wieder zu Behinderungen kommen. Zudem wird ein neues Studio mit einem komplett neuen Set bezogen, das erst einmal gebaut werden muss. Im August sollen die Dreharbeiten idealerweise abgeschlossen sein.

Wann erscheint The Witcher Season 3?

In der Witcher-Serie gibt es eine Menge CG, und entsprechend aufwendig ist die Nachproduktion. Redanian Intelligence rechnet frühestens im Frühling 2023 mit der Ausstrahlung der dritten Staffel.

Das sagen die Kritiker zu Season 2: Auch wenn Staffel 2 von The Witcher einiges besser macht – vor allem die linear erzählte Story kommt gut an –, sind die Kritiken doch bestenfalls gemischt. Das betrifft sowohl die Presse, als auch die Fans.

Letztere hängen sich in erster Linie daran auf, dass die Serie extrem von den Spielen und vor allem den Büchern abweicht. Es wird spannend zu sehen, ob die Produzenten die Kritik in Zukunft mit einbeziehen werden. Die Zuschauerzahlen scheinen aber weiterhin zu stimmen.

Weitere News rund um The Witcher:

Das könnte The Witcher Season 3 bieten

Showrunner Lauren Schmidt Hissrich gibt uns einen kleinen Teaser. In der dritten Staffel werden die Elfen wohl eine noch größere Rolle spielen. Fokus der Geschichte bleiben aber natürlich Geralt, Ciri und Yennefer. Zudem sollen einige Story-Stränge aus Season 1 noch einmal aufgenommen werden.

Mit der Spiel-Reihe ist auch noch nicht Schluss: Auch wenn The Witcher 3: Wild Hunt eine Art Abschluss der Trilogie von CD Projekt Red darstellt, wird das Studio wohl an einem vierten Teil arbeiten. Bis wir etwas von dem Titel sehen, wird aber noch einiges an Zeit ins Land streichen.

Wie hat euch die zweite Staffel gefallen, und was wünscht ihr euch für The Witcher Season 3?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.