The Witcher: Staffel 2 wird schon gedreht & bringt neue Hexer

Der Luke Skywalker-Schauspieler Mark Hamill könnte in der The Witcher-Serie auf Netflix Vesemir spielen. Außerdem gibt es angeblich noch zwei weitere Hexer und die Staffel 2-Dreharbeiten sind gestartet.

von David Molke,
18.02.2020 15:12 Uhr

Die Hinweise darauf, dass Mark Hamill in der Witcher-Serie Vesemir spielt, verdichten sich. Die Hinweise darauf, dass Mark Hamill in der Witcher-Serie Vesemir spielt, verdichten sich.

Die The Witcher-Serie ist so ein großer Erfolg, dass Netflix selbstverständlich eine zweite Staffel auf den Weg bringt. Dass darin Mark Hamill den Vesemir spielt, wird schon länger gemunkelt. Jetzt soll Netflix ihm die Rolle tatsächlich angeboten haben. Aber das war noch nicht alles: Offenbar wurden zwei weitere Hexer besetzt und die Dreharbeiten für die neuen Folgen sollen bereits laufen.

Mark Hamill als Vesemir: Passiert es jetzt wirklich?

Hinweise verdichten sich: Die Fans wollen es, Mark Hamill will es offenbar auch und Showrunnerin Lauren S. Hissrich hat sich ebenfalls sehr über die Möglichkeit gefreut. Jetzt soll Netflix tatsächlich auch bei dem Schauspieler angefragt haben, ob er Vesemir spielt.

Das muss natürlich nichts heißen und das Ganze bleibt ein Gerücht. Es basiert zwar angeblich auf verlässlichen Quellen von We Got This Covered (via Forbes), aber eine offizielle Ankündigung stellt das nicht dar. Ihr müsst euch also wohl noch ein bisschen gedulden und weiter hoffen.

Ein Fan-Design stellt sich Mark Hamill als Vesemir ungefähr so vor:

Diese Schauspieler sollen zwei weitere Hexer in der kommenden Staffel spielen

Cast gefunden? Für die zweite Staffel der Netflix-Serie wurden allem Anschein nach zwei weitere Schauspieler verpflichtet. Zumindest berichtet CinemaBlend, dass die Besetzung der beiden zusätzlichen Hexer in trockenen Tüchern und bestätigt sei.

Fan-Liebling Lambert spielt vor allem im The Witcher 3-Spiel eine größere Rolle. Der Hexer stammt aus Kaer Morhen und hat dabei geholfen, Ciri zu trainieren. In seine Rolle soll der aus Peaky Blinders bekannte Schauspieler Paul Bullion schlüpfen.

Coën kennen Fans vor allem aus den Büchern: Bei ihm handelt es sich um einen für Hexer ungewöhnlich vernarbten und recht unfreundlichen Gesellen, der in der zweiten Staffel von Yasen Atour (Strike Back) verkörpert werden soll. Er hat Ciri im Schwertkampf unterrichtet.

Die beiden könnten dann in etwa so aussehen:

The Witcher auf Netflix: Dreharbeiten zu Staffel 2 sollen schon laufen

Laut einem Bericht von ComicBook.com sollen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Netflix-Serie The Witcher schon losgegangen sein. Angeblich liege die Produktion nicht nur gut im Zeitplan, sondern sei sogar früher dran als eigentlich beabsichtigt.

Im besten Fall heißt das, dass Staffel 2 vielleicht sogar früher über unsere Bildschirme flimmert, als wir bisher gedacht haben. Allerdings solltet ihr diese Meldung genau wie den Rest mit größter Vorsicht genießen, solange es dazu keine offiziellen Ankündigungen und Bestätigungen gibt.

Was haltet ihr von der möglichen Besetzung der Hexer?

The Witcher-Serie kurbelt Verkäufe von Spielen & Büchern ordentlich an   7     1

Mehr zum Thema

The Witcher-Serie kurbelt Verkäufe von Spielen & Büchern ordentlich an
zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen