The Elder Scrolls 6 - Befindet sich noch nicht in Entwicklung

Bethesda möchte zwar auf jeden Fall ein The Elder Scrolls 6 entwickeln, in Arbeit befindet sich das Projekt aber noch nicht. Das hat der PR-Chef des Unternehmens, Pete Hines, nun klargestellt.

von Tobias Ritter,
28.06.2016 08:09 Uhr

The Elder Scrolls 5: Skyrim bekommt zwar einen Nachfolger, daran gearbeitet wird aktuell aber noch nicht.The Elder Scrolls 5: Skyrim bekommt zwar einen Nachfolger, daran gearbeitet wird aktuell aber noch nicht.

Während der E3 2016 hat Bethesdas Game-Director Todd Howard bestätigt, dass er und sein Team mit Sicherheit irgendwann ein The Elder Scrolls 6 entwickeln würden. Dessen Fertigstellung sei jedoch noch in sehr weiter Ferne.

Einige Fans und Spieler haben daraus geschlossen, dass sich der sechste Ableger der Fantasy-Rollenspielreihe bereits in Arbeit befindet - das hat Bethesdas PR-Chef Pete Hines nun jedoch dementiert.

Per Twitter teilte Hines mit, dass man derzeit nicht an The Elder Scrolls 6 arbeite:

Fans von The Elder Scrolls werden sich also noch eine Weile gedulden müssen, bis es handfeste Infos zu The Elder Scrolls 6 gibt. Ohnehin arbeitet Bethesda nun erst einmal an der Special-Edition von The Elder Scrollt 5: Skyrim.

Mehr zu The Elder Scrolls: Special Edition auf der E3 angekündigt

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition - Gameplay-Trailer: HD-Remaster mit Grafik-Update & Mod-Support auf PS4 & XB1 1:01 The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition - Gameplay-Trailer: HD-Remaster mit Grafik-Update & Mod-Support auf PS4 & XB1

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Durchgespielt ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen