Titanfall - Update #3 mit Loadout-Namen veröffentlicht

Respawn Entertainment hat das dritte große Update für den Shooter Titanfall veröffentlicht. Dieses bietet unter anderem eine Funktion um Custom-Loadouts eigene Namen zu verpassen.

von Andre Linken,
13.05.2014 08:44 Uhr

Das Update #3 für den Shooter Titanfall umfasst unter anderem Einstellungsmöglichkeiten für private Matches.Das Update #3 für den Shooter Titanfall umfasst unter anderem Einstellungsmöglichkeiten für private Matches.

Ab sofort steht das dritte große Game-Update für den Shooter Titanfall zum Download bereit - zumindest auf dem PC sowie der Xbox One. Für die Xbox-360-Version des Spiels lässt der umfangreiche Patch noch etwas auf sich warten.

Das Update #3 fügt unter anderem eine Funktion hinzu, mit deren Hilfe die Spieler ihren Custom-Loadouts eigene Namen geben können. Des Weiteren haben die Entwickler von Respawn Entertainment die ersten Einstellungsmöglichkeiten für den »Private Match«-Modus eingeführt, so dass ihr ab sofort die Partien nach euren Wünschen anpassen könnt. Das umfasst unter anderem ein Punkt- oder Zeitlimit, die Stärke der KI-Gegner sowie Einstellungen für die Munition sowie die Lebensenergie.Hinzu kommen zahlreiche Bugfixes.

Die vollständigen Patch-Notes findet ihr auf der offiziellen Webseite. Unterhalb dieser Meldung gibt es einen kleinen Ausschnitt.

Ausschnitt der Patch-Notes für Titanfall (Game Update #3)

  • Improved next game map and mode selection, so the chance of replaying the same map or mode as the last game should be very rare.
  • Fixed NPCs not cycling between locations while defending Hardpoints in Hardpoint Domination.
  • Fixed Bish / Blisk erroneously broadcasting the capture status of a Hardpoint to players that were out of range.
  • Fixed an audio issue where notification dialogue from the Player's Titan might unintentionally be cut short or fail to play.
  • Reduced accidental pilot ability activations from pressing 'A' to respawn when using the "Bumper Jumper" controller config.
  • Fixed case where a pilot is rodeoing a Titan, and the Titan pilot ejects and collides with the rodeo'er, resulting in one or both pilots falling abruptly to the ground.
  • Fixed unintentional death that resulted from ejecting out of an out of bounds trigger.
  • Fixed case where Titan firing weapon while auto-ejecting will cause cloak to cancel.
  • Fixed cases where a rodeo'ing player or ejecting Titan pilot can become stuck in a solid object.
  • Fixed case in Rise where your Titan would teleport inside a building after you embark.
  • Fixed places where a Titan could be unintentionally dropped.
  • The Kill Card (the information about what killed you or your Titan) now shows up if you have Auto Eject. Previously it did not.
  • Arc Cannon rumble will no longer continue if you disembark while charging the weapon.
  • Arc Cannon idle effects will now properly play in all circumstances.

» Test von Titanfall auf GamePro.de lesen

Test-Video von Titanfall 10:42 Test-Video von Titanfall

Titanfall - Screenshots von der Xbox One ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen