Tony Hawk's Pro Skater 5 - Wechselt Grafikstil nach starker Kritik

Die schwache Grafik von Tony Hawk's Pro Skater 5 hatte dem Skatespiel gleich nach der Ankündigung viel Kritik eingebracht. Der Entwickler hat jetzt den Stil geändert und setzt auf Cel-Shading. Neue Bilder zeigen das Ergebnis.

von Christian Fritz Schneider,
06.08.2015 15:35 Uhr

Tony Hawk's Pro Skater 5 setzt jetzt auf Cel-Shading.Tony Hawk's Pro Skater 5 setzt jetzt auf Cel-Shading.

Das Skateboard-Spiel Tony Hawk's Pro Skater 5 hat seinen Grafikstil kurz vor der geplanten Veröffentlichung am 2. Oktober 2015 umgestellt. Zur Spielemesse Gamescom wurden jetzt erste Screenshots mit dem neuen Cel-Shading-Look veröffentlicht.

Mit der Umstellung will der Entwickler Robomodo wohl auf die Kritik vieler Fans an der grafischen Qualität des Spiels reagieren. Nach der Ankündigung von Pro Skater 5 musste sich das Team viele Vorwürfe gefallen lassen, dass Spiel sähe eher wie ein Titel aus der Generation von Playstation 2 und der ersten Xbox aus, statt einem aktuellen Spiel für PS4 und Xbox One.

In Tony Hawk's Pro Skater 5 kann der Spieler als Pro-Skater wie beispielsweise Tony Hawk, Nyjah Huston oder Aaron “Jaws” Homoki antreten oder sich einen eigenen Charakter erstellen. Es gibt 80 Missionen in 8 Umbeungen. Außerdem kann man im Editor eigene Skateanlagen bauen und mit der Community teilen. Den offenen Multiplayer-Modus für bis zu 20 Spieler gibt es allerdings nur auf PS4 und Xbox One.

News, Trailer und Artikel von der Gamescom 2015

Tony Hawk's Pro Skater 5 - Screenshots ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen