Unreal Engine 5-Umfrage: Ihr seid angetan, habt aber noch Zweifel

Nach der Enthüllung der Unreal Engine 5 wollten wir von euch wissen, was ihr von der Engine haltet. Während das Ergebnis deutlich ist, gibt es abwägendes in den Kommentaren.

von Tobias Veltin,
20.05.2020 17:00 Uhr

Die Unreal Engine 5 gibt einen Vorgeschmack darauf, wie Spiele in ein paar Jahren aussehen könnten. Die Unreal Engine 5 gibt einen Vorgeschmack darauf, wie Spiele in ein paar Jahren aussehen könnten.

Epic Games sorgte kürzlich mit der Enthüllung der Unreal Engine 5 für eine echte Überraschung. Die Tech Demo, die laut Epic auf einer PS5 läuft, zeigt neue Features wie Nanite und Lumen und deutet bereits an, dass uns insbesondere bei Licht und Detaildarstellung in den nächsten Jahren ein merkbarer Sprung bevorstehen könnte.

Wir wollten von euch wissen, was ihr von der Unreal Engine 5 haltet und hatten deswegen eine Umfrage gestartet, die mittlerweile beendet ist. Hier seht ihr die Ergebnisse:

Teilnehmer insgesamt: 878 Teilnehmer insgesamt: 878

Die Grafik zeigt ein eindeutiges Bild. Fast 3/4 aller Teilnehmer votierten für "sieht klasse aus", offenbar konnte Epic mit der Tech Demo einen großen Teil von euch beeindrucken.

Auffällig ist auch, dass es vier der insgesamt sechs Antwortmöglichkeiten gerade mal auf knappe 8% kommen, die enttäuschten Stimmen halten sich - zumindest in der Grafik in sehr überschaubaren Grenzen.

PS5-Gameplay: Unreal Engine 5-Demo zeigt, was grafisch möglich ist   387     10

Mehr zum Thema

PS5-Gameplay: Unreal Engine 5-Demo zeigt, was grafisch möglich ist

Abwägende Kommentare

In den Kommentaren unter dem Link zur Umfrage sieht die Sache allerdings etwas anders aus. Hier gibt es zwar ebenfalls viele positive Stimmen, aber auch viele abwägende und vorsichtige Meinungen.

So schreibt User Nanashi-kun etwa:

"So beeindruckend, wie solche Tech Demos zunächst aussehen mögen, so egal sind die mir eigentlich auch. Es bringt mir als Spieler ja herzlich wenig zu sehen, was theoretisch möglich ist, wenn die tatsächlich erscheinenden und spielbaren Spiele dann nicht einmal ansatzweise so aussehen."

Und auch GamePro-Leser Sparplug hat Dinge entdeckt, die ihn stören:

"Zuerst war ich begeistert wie es aussah, das Licht, die Steinchen, der Sand die Höhle... danach war ich sehr ernüchtert. Keine realistischen Fußabdrücke im Sand, das Wasser bewegt sich nicht korrekt und die Haare sehen aus wie von einem PS3 Spiel. Ich hätte gedacht das wir da heute schon deutlich weiter wären."

Dunning Kruger fühlte sich gar an eine andere Serie erinnert:

"Sieht aus wie eine Mod für Shadow of the Tomb Raider. Leicht verbesserte Grafik, diesselben Defizite im Gamedesign. Die Unreal Demo aus dem letzten Jahr hat mich mehr geflasht. [...]"

Allerdings: Dass die Tech Demo gut aussieht, klang auch bei den Kommentaren als Tenor durch. Komplett enttäuscht zeigte sich auch hier niemand, allerdings wurden weitere Details wie die Framerate von 30fps kritisiert.

Meinungen bei GameStar und MeinMMO zeigen ähnliches Bild

Auch die Kollegen von GameStar und MeinMMO klopften in Umfragen die Meinungen ihrer User zur Unreal 5 Engine ab.

Und hier zeigt sich bei beiden Seiten ein ähnliches Bild. Während die überwiegende Mehrheit in den Umfragen von der Tech Demo beeindruckt ist, gibt es in den Kommentaren eher nüchterne Kommentare und abwägendes zu lesen.

Unreal Engine 5: Ihr seid von der Demo begeistert, habt aber viele Fragen   0     0

Mehr zum Thema

Unreal Engine 5: Ihr seid von der Demo begeistert, habt aber viele Fragen

Hier geht es zur Umfrage-Auswertung auf MeinMMO

Unreal Engine 5 startet 2021

Epic hat bereits bekannt gegeben, dass die Unreal Engine 5 erst im nächsten Jahr ein Thema ist. Bis wir also Spiele in einer ähnlichen grafischen Qualität wie in der Tech Demo sehen, dürfte es noch einige Zeit dauern. PS5-exklusiv wird die Engine übrigens nicht sein. Die UE5 soll mit allen Next Gen- sowie Current Gen-Konsolen, Mobile-Geräten sowie dem PC kompatibel sein.

zu den Kommentaren (42)

Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.