Unveröffentlichtes PS1-Spiel wird 20 Jahre später fertig & veröffentlicht

Magic Castle sollte für die erste PlayStation erscheinen, wurde aber nie fertig gestellt und veröffentlicht. Jetzt ist es aber soweit und das Spiel kann sogar kostenlos heruntergeladen werden.

von David Molke,
05.01.2021 14:31 Uhr

Magic Castle hätte eigentlich schon vor rund 20 Jahren für die PS1 erscheinen sollen, kommt jetzt aber erst. Magic Castle hätte eigentlich schon vor rund 20 Jahren für die PS1 erscheinen sollen, kommt jetzt aber erst.

Was lange währt, wird endlich gut: Nach einer kleinen Ewigkeit erscheint Magic Castle nun doch noch, wenn auch anders, als die Entwickler*innen sich das ursprünglich vorgestellt hatten. Eigentlich war nämlich geplant, dass das interessante Action-Spiel aus der Iso-Perspektive für die erste PlayStation erschient. Aber dazu kam es nie und das Spiel verschwand in der Versenkung. Bis jetzt! Dank einem Entwickler wurde es 20 Jahre später doch noch fertig gestellt und kann sogar gratis heruntergeladen sowie natürlich gespielt werden.

Magic Castle war acht Monate für PS1 in Entwicklung & ist nie offiziell erschienen

Was ist Magic Castle? Das nie fertig entwickelte Spiel ist ein waschechtes PS1-Roguelike-RPG. Ihr spielt meist aus der Iso-Perspektive und steuert eine Art Ritter durch verschiedene, dreidimensionale Gebiete. Das Spiel trumpft mit Features wie dynamischer Musik oder anpassbarem User Interface auf, was für das Entwicklungsjahr 1998 ziemlich fortschrittlich wirkt.

Wie das Ganze in Aktion aussieht, könnt ihr euch zum Beispiel hier anschauen. Die Gameplay-Szenen sollen von einer VHS-Kassette stammen, die das Entwicklungsteam vorbereitet hatte, um ihr unbekanntes Spiel beziehungsweise diesen hier sichtbaren Prototypen bei Sony und Co zu promoten.

Link zum YouTube-Inhalt

Sony soll den Pitch zu Magic Castle übrigens sehr gut gefunden haben, aber trotzdem ist offensichtlich bisher nie etwas daraus geworden. Stattdessen habe Sony das Entwicklungsteam nämlich kurzerhand mit der Arbeit an anderen Dingen beauftragt. Eine andere Firma, die "berühmte japanische RPGs produziert", sei ebenfalls daran interessiert gewesen, aber auch daraus wurde dann doch nichts, wie in diesem Interview zu Magic Castle zu lesen ist.

Jetzt könnt ihr den unbekannten, unveröffentlichten PS1-Titel aber trotzdem spielen

Release nach 20 Jahren: PIROWO war damals an der Entwicklung von Magic Castle beteiligt und hat das Spiel jetzt auf eigene Faust beendet. Ihr könnt es hier via NetYaroze herunterladen und selbst ausprobieren. Völlig kostenlos. Eine Anleitung findet sich dort ebenfalls.

Link zum Twitter-Inhalt

Es ist schön zu sehen, dass immer mal wieder solche ungeahnten, verborgenen Schätze gehoben werden. Insbesondere, wenn es sich dabei dann auch noch um Spiele handelt, die nicht einfach nur kurios wirken, sondern auch noch ziemlich spaßig aussehen.

Das sind die besten PlayStation 1-Spiele aller Zeiten

In unserer nostalgischen GamePro-Top-Liste zeigen wir euch übrigens die in unseren Augen 25 besten PS1-Spiele auf - ist euer Liebling dabei?

Wie findet ihr Magic Castle und die Geschichte dahinter? Habt ihr es schon ausprobiert?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.