Adventskalender 2019

Until Dawn 2 - Warum die Entwickler keine Fortsetzung machen werden

Die Entwickler von Supermassive Games sprechen darüber, warum für sie ein Until Dawn 2 nicht in Frage kommt.

von Maximilian Franke,
08.05.2019 13:15 Uhr

Until Dawn wird keine Fortsetzung bekommen, zumindest nicht direkt. Until Dawn wird keine Fortsetzung bekommen, zumindest nicht direkt.

Das PS4-exklusive Horrorspiel Until Dawn konnte damals viele Fans für sich gewinnen, die seit dem Release auf einen zweiten Teil hoffen. Die Entwickler von Supermassive Games arbeiten jedoch aktuell an The Dark Pictures: Man of Medan und das hat auch einen konkreten Grund.

Gegenüber GameInformer erklärt CEO Pete Samuels, warum es bisher kein Until Dawn 2 gab und vermutlich auch nie geben wird. Die Entwickler seien sich sehr wohl bewusst, dass es eine große Nachfrage zu einem direkten Sequel gibt, aber das würde für viele Probleme sorgen.

"Wenn wir eine Fortsetzung machen würden, wüssten wir nicht, wer überlebt hat. Wir könnten das vermutlich über die Spielstände herausfinden, aber wir wollen keinen zweiten Teil dazu machen. Wir wollen eine andere Geschichte mit anderen Menschen erzählen."

Tatsächlich würde ein Until Dawn 2 mit denselben Charakteren wie im Vorgänger sehr viel Aufwand bedeuten. Auch wenn die Überlebenden im Nachhinein für jeden Spieler ausgelesen werden können, ergeben sich dadurch sehr viele Möglichkeiten, mit der die Story des zweiten Teils potentiell beginnen müsste.

Außerdem fügt Samuels hinzu, dass den Entwicklern viel daran liegt "mehr Geschichten und Charaktere" zu erschaffen, die dafür häufiger erscheinen als "ein oder zwei Mal alle paar Jahre".

Ähnliches Gameplay, neue Story

Deswegen haben sich die Entwickler für einen anderen Ansatz entschieden und veröffentlichen ihre Spiele nun als Teil der "The Dark Pictures"-Anthologie. Diese besteht aus fünf verschiedenen Titeln, die sich alle an einem Horror-Subgenre orientieren und jeweils eine andere Geschichte erzählen.

Alles beim Alten. Spielerisch sollen sich die neuen Spiele allerdings an Until Dawn orientieren. Fans des Horror-Adventures können sich also definitiv auf mehr Erlebnisse im Geiste des ersten Teils freuen, aber inhaltlich wird die Geschichte von Until Dawn nicht fortgesetzt.

Der erste Teil der The Dark Pictures Anthology heißt Man of Medan und wird auf einem Geisterschiff spielen. Eure Entscheidungen werden wieder von großer Bedeutung sein und beeinflussen, welcher der Charaktere überlebt oder stirbt. Keine Figur hat ein vorgegebenes Schicksal, was für einen hohen Wiederspielwert sorgt. Dafür werden die einzelnen Teile kürzer und erscheinen regelmäßiger.

Man of Medan erscheint noch diesen Sommer für PS4 und Xbox One.

Was denkt ihr? Hättet ihr gerne ein Until Dawn 2 und freut ihr euch auf Man of Medan?

Dark Pictures: Man of Medan - Halloween-Trailer zur Horror-Hoffnung der Until Dawn-Macher 1:27 Dark Pictures: Man of Medan - Halloween-Trailer zur Horror-Hoffnung der Until Dawn-Macher


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen