Was zockt ihr am Wochenende? Das sind unsere Empfehlungen

Das Wochenende steht an und wie immer verraten wir euch, was die Redaktion der GamePro die freien Tage über spielt.

von Dennis Michel,
18.09.2020 18:00 Uhr

Was zockt ihr am Wochenende? Was zockt ihr am Wochenende?

Eine weitere turbulente Woche mit vielen Infos rund um die Next-Gen und Nintendos Zukunft neigt sich dem Ende entgegen. Jetzt heißt es auch für uns erst einmal durchschnaufen und Kraft sammeln. Bevor es aber ins Wochenende geht, wollen wir euch wie immer verraten, was wir, die Redaktion der GamePro, die freien Tage über spielt. Lasst uns gerne in den Kommentaren wissen, welche Spiele euch im September 2020 beschäftigen.

Das spielt die Redaktion

Den Anfang macht in dieser Woche Marcus, der sich als Retro-Liebhaber natürlich die Super Mario-Collection für die Switch schnappt. Und auch in seinen weiteren Spielen wird der schnauzbärtige Klempner gefordert. Mario Party 2 und 3 sollen es nämlich sein.

Das Trio bestehend aus Linda, Hannes und Max hingegen stürzt sich wie so oft die vergangenen Wochen in Destiny 2. Vor der großen Erweiterung "Jenseits des Lichts" wird also nochmal ordentlich gelootet und gelevelt.

Hannes wird seine freie Zeit aber noch mit einem weiteren Spiel verbringen: Blaseball. Falls ihr davon wie ich noch nie etwas gehört habt, hier seine Erklärung:

Empfehlung der Woche: Blaseball

Blaseball ist ein Browserspiel, das auf den ersten Blick nur eine Baseball-Parodie zu sein scheint, in der man auf Matches zwischen fiktiven Teams wettet. Tatsächlich verbirgt sich dahinter aber ein Horror-Spiel, in der sich die Community mit wildgewordenen Schiedsrichtern, riesigen Erdnüssen und rachsüchtigen Blaseball-Göttern herumschlagen muss.

Laut Hannes besteht der große Anreiz des Spiels in der Lore und dem Artwork, das die Community erstellt und ich muss sagen, das klingt alles wirklich sehr, sehr interessant.

Die Wurzeln des Roguelikes Hades sind unverkennbar. Das Spiel stammt von Supergiant, den Bastion- und Transistor-Machern. Die Wurzeln des Roguelikes Hades sind unverkennbar. Das Spiel stammt von Supergiant, den Bastion- und Transistor-Machern.

Kollege Basti schnappt sich am Wochenende mit Hades ein Spiel, dass gestern frisch und doch recht unerwartet für die Switch erschienen ist. Mögt ihr Roguelikes, hier von uns eine klare Empfehlung. Zudem steht neben Fall Guys - die Platin ist weiter das Ziel - ein weiteres Roguelike auf Bastis Plan. Schließlich ist diese Woche mit Spelunky 2 der Nachfolger eines der besten Genre-Vertreter überhaupt erschienen.

Und wo wir schon bei Spelunky 2 sind. Als Mega-Fan des Vorgängers, den ich (Dennis) in diesem Jahr nochmal weit über 100 Stunden gespielt habe, verbringe ich aktuell gefühlt jede freie Minute mit dem Spiel. Anfang kommender Woche kommt dann auch der Test zum Spiel. Aber so viel vorweg: Es ist fantastisch.

Euch wie immer ein tolles Wochenende, bleibt gesund und munter und verratet uns, welche Spiele euch aktuell beschäftigen.

zu den Kommentaren (110)

Kommentare(110)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.