Watch Dogs 2 - Spieler versucht, Selfie zu machen & plötzlich eskaliert alles

Ein Spieler stört in Watch Dogs 2 den intimen Moment eines Heiratsantrags mit einem Selfie. Kurz darauf eskaliert die Szene, es kommt zu einer Schlägerei und wir legen eine Gedenkminute für den Blutdruck der NPCs dieser Stadt ein.

von Dom Schott,
16.11.2016 14:08 Uhr

Eigentlich wollen wir bei diesen Szenen gar nicht zusehen müssen. Eigentlich wollen wir bei diesen Szenen gar nicht zusehen müssen.

Wer sich fragt, wie überzeugend die offene Spielwelt von Watch Dogs 2 geraten ist, wird in diesem überaus lustigen und zugleich verstörenden Video möglicherweise Antworten finden. Ein Spieler stört den intimen Moment eines Heiratsantrags zwischen zwei Männern (Yay, Watch Dogs 2!) und sorgt anschließend für reichlich Verwirrung, die in einer Schlägerei mündet. Die Reaktionen, die die NPCs hierbei zeigen, wirken auf eine seltsame Art und Weise nachvollziehbar und zeugen von cholerischen Tendenzen. Doch zu viel will ich euch nicht vorwegnehmen, schaut es euch am besten selbst an:

Link zum externen Inhalt

Watch Dogs 2 ist am 15.11. erschienen und hält die Spielewelt bereits mit unerwartet detailliert modellierten Geschlechtsteilen in Atem.

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.